Hauptmenü

Pressemitteilungen

28.06.2021

· 366/2021

COVID-19: 3 neue Fälle in Brandenburg – Zahl der aktuell Infizierten und Erkrankten im Land bei 200

In Brandenburg hat sich die Zahl der laborbestätigten COVID-19-Fälle innerhalb der letzten 24 Stunden um 3 erhöht. So sind insgesamt 108.675 laborbestätigte COVID-19-Fälle statistisch erfasst (kumulativ ab der 10. Kalenderwoche 2020, Stand: 28.06.2021, 00:00 Uhr, Quelle: http://corona.rki.de). Aktuell werden 22 Personen wegen einer COVID-19-Erkrankung im Krankenhaus behandelt, davon befinden sich 9 in intensivmedizinischer Behandlung, hiervon müssen 8 beatmet werden. In Brandenburg sind ungefähr 104.600 Menschen von ihrer COVID-19-Erkrankung genesen. So liegt die Zahl der aktuell Infizierten und Erkrankten bei geschätzt rund 200. Weiterlesen ...

27.06.2021

· 365/2021

COVID-19: 7 neue Fälle in Brandenburg – Zahl der aktuell Infizierten und Erkrankten im Land bei 300

In Brandenburg hat sich die Zahl der laborbestätigten COVID-19-Fälle innerhalb der letzten 24 Stunden um 7 erhöht. So sind insgesamt 108.672 laborbestätigte COVID-19-Fälle statistisch erfasst (kumulativ ab der 10. Kalenderwoche 2020, Stand: 27.06.2021, 00:00 Uhr, Quelle: http://corona.rki.de). In Brandenburg sind ungefähr 104.600 Menschen von ihrer COVID-19-Erkrankung genesen. So liegt die Zahl der aktuell Infizierten und Erkrankten bei geschätzt rund 300. Weiterlesen ...

27.06.2021

· 364/2021

Sozialministerium fördert mit Lottomitteln Netzwerktreffen und Selbsthilfe für Trans*Personen

Für viele Menschen ist das Thema Transidentität oder Transgeschlechtlichkeit mit großen Unsicherheiten verbunden. Um die Lebensbedingungen für Trans*Personen in Brandenburg zu verbessern, fördert das Sozialministerium nun ein Netzwerktreffen von Akteure*innen der Trans*Selbsthilfe aus der Region. Projektträger ist der Potsdamer Verein Katte – Kommunale Arbeitsgemeinschaft Tolerantes Brandenburg e.V. Für das Projekt werden 10.000 Euro aus Lottomitteln bereitgestellt. Weiterlesen ...

26.06.2021

· 363/2021

COVID-19: 16 neue Fälle in Brandenburg – Zahl der aktuell Infizierten und Erkrankten im Land bei 300

In Brandenburg hat sich die Zahl der laborbestätigten COVID-19-Fälle innerhalb der letzten 24 Stunden um 16 erhöht. Wenngleich 20 neue Infektionsfälle verzeichnet wurden, entfielen zugleich 4 Infektionsfälle aufgrund der aktuellen Datenkorrekturen der Gesundheitsämter. So sind insgesamt 108.665 laborbestätigte COVID-19-Fälle statistisch erfasst (kumulativ ab der 10. Kalenderwoche 2020, Stand: 26.06.2021, 00:00 Uhr, Quelle: http://corona.rki.de). In Brandenburg sind ungefähr 104.600 Menschen von ihrer COVID-19-Erkrankung genesen. So liegt die Zahl der aktuell Infizierten und Erkrankten bei geschätzt rund 300. Weiterlesen ...

25.06.2021

· 362/2021

Bundesrat: „Schritt in die richtige Richtung“ – Gleichstellungsministerin Nonnemacher begrüßt Beschluss für mehr Teilhabe von Frauen in Führungspositionen

Der Bundesrat hat heute das Gesetz zur Ergänzung und Änderung der Regelungen für die gleichberechtigte Teilhabe von Frauen an Führungspositionen in der Privatwirtschaft und im öffentlichen Dienst verabschiedet. Mit dem Gesetz soll ein höherer Frauenanteil in den Vorständen sowohl börsennotierter Unternehmen als auch in Unternehmen mit Bundesbeteiligung und der öffentlichen Verwaltung erreicht werden. Weiterlesen ...

25.06.2021

· 361/2021

COVID-19: 6 neue Fälle in Brandenburg – Zahl der aktuell Infizierten und Erkrankten im Land bei 300

In Brandenburg hat sich die Zahl der laborbestätigten COVID-19-Fälle innerhalb der letzten 24 Stunden um 6 erhöht. Wenngleich 17 neue Infektionsfälle verzeichnet wurden, entfielen zugleich 11 Infektionsfälle aufgrund der aktuellen Datenkorrekturen der Gesundheitsämter. So sind insgesamt 108.649 laborbestätigte COVID-19-Fälle statistisch erfasst (kumulativ ab der 10. Kalenderwoche 2020, Stand: 25.06.2021, 00:00 Uhr, Quelle: http://corona.rki.de). Aktuell werden 17 Personen wegen einer COVID-19-Erkrankung im Krankenhaus behandelt, davon befinden sich 8 in intensivmedizinischer Behandlung, hiervon müssen 8 beatmet werden. In Brandenburg sind ungefähr 104.600 Menschen von ihrer COVID-19-Erkrankung genesen. So liegt die Zahl der aktuell Infizierten und Erkrankten bei geschätzt rund 300. Weiterlesen ...

25.06.2021

· 360/2021

Femizide als Straftatbestand definieren – GFMK beschließt Antrag von Brandenburg

Auf Antrag des Landes Brandenburg hat die Konferenz der Gleichstellungs- und Frauenministerinnen und -minister, Senatorinnen und Senatoren der Länder (GFMK) einen Beschluss gefasst, um Femizide zu definieren, zu analysieren und zu verhindern. Erstmals sollen in Deutschland geschlechtsspezifische Frauenmorde als Tatbestand betrachtet und eine hinreichende Befassung mit Strategien gegen Femizide angeregt werden. Weiterlesen ...

24.06.2021

· 359/2021

Afrikanische Schweinepest: Landeskrisenstab beschließt Errichtung eines Schutzkorridors zu Polen

Auf seiner heutigen Sitzung in Potsdam hat der Landeskrisenstab zur Bekämpfung der Afrikanischen Schweinepest (ASP) in Brandenburg beschlossen, einen Schutzkorridor entlang der Grenze zu Polen zu errichten. „Der Bau eines ASP-Schutzkorridors entlang Oder und Neiße ist zwingend erforderlich, um das weitere Einwandern von infizierten Wildschweinen aus Polen zu verhindern“, so die Leiterin des Krisenstabs, Verbraucherschutzstaatssekretärin Anna Heyer-Stuffer. Weiterlesen ...

24.06.2021

· 358/2021

COVID-19: kein Anstieg der Fallzahlen in Bran-denburg – Zahl der aktuell Infizierten und Erkrankten im Land bei 300

In Brandenburg hat sich die Zahl der laborbestätigten COVID-19-Fälle innerhalb der letzten 24 Stunden nicht erhöht. Wenngleich 10 neue Infektionsfälle verzeichnet wurden, entfielen zugleich 10 Infektionsfälle aufgrund der aktuellen Datenkorrekturen der Gesundheitsämter. So sind insgesamt 108.643 laborbestätigte COVID-19-Fälle statistisch erfasst (kumulativ ab der 10. Kalenderwoche 2020, Stand: 24.06.2021, 00:00 Uhr, Quelle: http://corona.rki.de). In Brandenburg sind ungefähr 104.600 Menschen von ihrer COVID-19-Erkrankung genesen. So liegt die Zahl der aktuell Infizierten und Erkrankten bei geschätzt rund 300. Weiterlesen ...

23.06.2021

· 357/2021

COVID-19: 1 neuer Fall in Brandenburg – Zahl der aktuell Infizierten und Erkrankten im Land bei 300

In Brandenburg hat sich die Zahl der laborbestätigten COVID-19-Fälle innerhalb der letzten 24 Stunden um 1 erhöht. So sind insgesamt 108.643 laborbestätigte COVID-19-Fälle statistisch erfasst (kumulativ ab der 10. Kalenderwoche 2020, Stand: 23.06.2021, 00:00 Uhr, Quelle: http://corona.rki.de). Aktuell werden 21 Personen wegen einer COVID-19-Erkrankung im Krankenhaus behandelt, davon befinden sich 10 in intensivmedizinischer Behandlung, hiervon müssen 10 beatmet werden. In Brandenburg sind ungefähr 104.500 Menschen von ihrer COVID-19-Erkrankung genesen. So liegt die Zahl der aktuell Infizierten und Erkrankten bei geschätzt rund 300. Weiterlesen ...

22.06.2021

· 356/2021

Kabinett beschließt neuen Krankenhausplan des Landes Brandenburg unter dem Dach der „Gemeinsamen Krankenhausplanung Berlin-Brandenburg“

Meilenstein für die Gesundheitsversorgung in der Hauptstadtregion: Brandenburg und Berlin haben ihre jeweiligen Krankenhausplanungen in mehrjähriger Arbeit aktualisiert, miteinander verzahnt und eng abgestimmt. Das Brandenburger Kabinett hat heute die Vorlage von Gesundheitsministerin Ursula Nonnemacher für den Vierten Krankenhausplan des Landes Brandenburg beschlossen. Berlin will seinen Plan im September beschließen. Damit haben beide Länder zum ersten Mal zeitgleich ihre jeweiligen Krankenhauspläne auf der Grundlage gemeinsamer Versorgungsziele und Planungsgrundsätze sowie einheitlicher Datengrundlage erstellt. Weiterlesen ...

22.06.2021

· 355/2021

COVID-19: 2 neue Fälle in Brandenburg – Zahl der aktuell Infizierten und Erkrankten im Land bei 300

In Brandenburg hat sich die Zahl der laborbestätigten COVID-19-Fälle innerhalb der letzten 24 Stunden um 2 erhöht. So sind insgesamt 108.642 laborbestätigte COVID-19-Fälle statistisch erfasst (kumulativ ab der 10. Kalenderwoche 2020, Stand: 22.06.2021, 00:00 Uhr, Quelle: http://corona.rki.de). In Brandenburg sind ungefähr 104.500 Menschen von ihrer COVID-19-Erkrankung genesen. So liegt die Zahl der aktuell Infizierten und Erkrankten bei geschätzt rund 300. Weiterlesen ...

21.06.2021

· 354/2021

Afrikanische Schweinepest: Landkreis Oder-Spree weist neues Kerngebiet aus

Im Kampf gegen die Ausbreitung der Afrikanischen Schweinepest in Brandenburg hat der Landkreis Oder-Spree per Allgemeinverfügung seine Restriktionszonen an die aktuelle Lage angepasst. So wurde nach positiven Fallwildfunden bei Wiesenau das bereits bestehende Kerngebiet südlich von Frankfurt (Oder) in den Landkreis Oder-Spree ausgeweitet. Weiterlesen ...

21.06.2021

· 354/2021

Ältere mit ihrer Lebenssituation zufrieden

Weiterlesen ...: Studie zur Situation Älterer in Brandenburg veröffentlicht

Die große Mehrzahl der Seniorinnen und Senioren in Brandenburg ist mit ihrer Lebenssituation zufrieden. Das geht aus der Studie „Zur Situation Älterer im Land Brandenburg“ hervor, die Sozialministerin Ursula Nonnemacher und Brandenburgs Landesseniorenbeauftragter Norman Asmus heute in Potsdam vorgestellt haben. Besondere Herausforderungen sind die wachsende Bedeutung von Altersarmut, der zunehmende Pflegebedarf sowie die digitale Teilhabe Älterer. Die Studie wurde im Auftrag des Sozialministeriums von Dr. Christina Rauh und Prof. Dr. Joachim Klewes erstellt. Weiterlesen ...

21.06.2021

· 353/2021

COVID-19: 3 neue Fälle in Brandenburg – Zahl der aktuell Infizierten und Erkrankten im Land bei 400

In Brandenburg hat sich die Zahl der laborbestätigten COVID-19-Fälle innerhalb der letzten 24 Stunden um 3 erhöht. So sind insgesamt 108.640 laborbestätigte COVID-19-Fälle statistisch erfasst (kumulativ ab der 10. Kalenderwoche 2020, Stand: 21.06.2021, 00:00 Uhr, Quelle: http://corona.rki.de). Aktuell werden 25 Personen wegen einer COVID-19-Erkrankung im Krankenhaus behandelt, davon befinden sich 11 in intensivmedizinischer Behandlung, hiervon müssen 10 beatmet werden. In Brandenburg sind ungefähr 104.500 Menschen von ihrer COVID-19-Erkrankung genesen. So liegt die Zahl der aktuell Infizierten und Erkrankten bei geschätzt rund 400. Weiterlesen ...

20.06.2021

· 352/2021

COVID-19: 14 neue Fälle in Brandenburg – Zahl der aktuell Infizierten und Erkrankten im Land bei 400

In Brandenburg hat sich die Zahl der laborbestätigten COVID-19-Fälle innerhalb der letzten 24 Stunden um 14 erhöht. So sind insgesamt 108.637 laborbestätigte COVID-19-Fälle statistisch erfasst (kumulativ ab der 10. Kalenderwoche 2020, Stand: 20.06.2021, 00:00 Uhr, Quelle: http://corona.rki.de). In Brandenburg sind ungefähr 104.500 Menschen von ihrer COVID-19-Erkrankung genesen. So liegt die Zahl der aktuell Infizierten und Erkrankten bei geschätzt rund 400. Weiterlesen ...

19.06.2021

· 351/2021

COVID-19: 8 neue Fälle in Brandenburg – Zahl der aktuell Infizierten und Erkrankten im Land bei 400

In Brandenburg hat sich die Zahl der laborbestätigten COVID-19-Fälle innerhalb der letzten 24 Stunden um 8 erhöht. So sind insgesamt 108.623 laborbestätigte COVID-19-Fälle statistisch erfasst (kumulativ ab der 10. Kalenderwoche 2020, Stand: 19.06.2021, 00:00 Uhr, Quelle: http://corona.rki.de). In Brandenburg sind ungefähr 104.400 Menschen von ihrer COVID-19-Erkrankung genesen. So liegt die Zahl der aktuell Infizierten und Erkrankten bei geschätzt rund 400. Weiterlesen ...

19.06.2021

· 350/2021

Integrationsministerin und Landesintegrationsbeauftragte zum Weltflüchtlingstag: „Junge Geflüchtete brauchen eine Bleibeperspektive“

Anlässlich des Weltflüchtlingstags (Sonntag, 20. Juni) machen Integrationsministerin Ursula Nonnemacher und Landesintegrationsbeauftrage Dr. Doris Lemmermeier auf die aufenthaltsrechtliche Situation von jungen Geflüchteten im Land Brandenburg aufmerksam. Weiterlesen ...

18.06.2021

· 349/2021

Digitaler Impfnachweis: Land verschickt Briefe

Weiterlesen ...: Land verschickt Briefe mit digitalem Impfnachweis
Foto: digitaler-impfnachweis-app.de

Wie angekündigt beginnt das Land Brandenburg ab heute damit, den digitalen Impfnachweis per Post an alle Personen zu verschicken, die bis zum 10. Juni 2021 ihren vollständigen Impfschutz in einem Impfzentrum des Landes oder durch ein mobiles Impfteam in Brandenburg erhalten haben. Bis Ende kommender Woche werden schrittweise insgesamt rund 400.000 Briefe versandt. Weiterlesen ...

18.06.2021

· 348/2021

COVID-19: 7 neue Fälle in Brandenburg – Zahl der aktuell Infizierten und Erkrankten im Land bei 500

In Brandenburg hat sich die Zahl der laborbestätigten COVID-19-Fälle innerhalb der letzten 24 Stunden um 7 erhöht. So sind insgesamt 108.615 laborbestätigte COVID-19-Fälle statistisch erfasst (kumulativ ab der 10. Kalen-derwoche 2020, Stand: 18.06.2021, 00:00 Uhr, Quelle: http://corona.rki.de). Aktuell werden 38 Personen wegen einer COVID-19-Erkrankung im Krankenhaus behandelt, davon befinden sich 14 in intensivmedizinischer Behandlung, hiervon müssen 13 beatmet werden. In Brandenburg sind ungefähr 104.400 Menschen von ihrer COVID-19-Erkrankung genesen. So liegt die Zahl der aktuell Infizierten und Erkrankten bei geschätzt rund 500. Weiterlesen ...