Hauptmenü

Pressemitteilungen

20.07.2021

· 406/2021

COVID-19: 26 neue Fälle in Brandenburg – Zahl der aktuell Infizierten und Erkrankten bei 200 - Bisher 2.403.630 Impfungen

In Brandenburg hat sich die Zahl der laborbestätigten COVID-19-Fälle innerhalb der letzten 24 Stunden um 26 erhöht. So sind insgesamt 108.971 laborbestätigte COVID-19-Fälle statistisch erfasst (kumulativ ab der 10. Kalenderwoche 2020, Stand: 20.07.2021, 00:00 Uhr, Quelle: http://corona.rki.de). Aktuell werden 12 Personen wegen einer COVID-19-Erkrankung im Krankenhaus behandelt, davon befinden sich 6 in intensivmedizinischer Behandlung, hiervon müssen 3 beatmet werden. In Brandenburg sind ungefähr 104.900 Menschen von ihrer COVID-19-Erkrankung genesen. So liegt die Zahl der aktuell Infizierten und Erkrankten bei geschätzt rund 200. Weiterlesen ...

19.07.2021

· 405/2021

COVID-19: 13 neue Fälle in Brandenburg – Zahl der aktuell Infizierten und Erkrankten bei 200 - Bisher 2.389.424 Impfungen

In Brandenburg hat sich die Zahl der laborbestätigten COVID-19-Fälle innerhalb der letzten 24 Stunden um 13 erhöht. So sind insgesamt 108.945 laborbestätigte COVID-19-Fälle statistisch erfasst (kumulativ ab der 10. Kalenderwoche 2020, Stand: 19.07.2021, 00:00 Uhr, Quelle: http://corona.rki.de). Aktuell werden 10 Personen wegen einer COVID-19-Erkrankung im Krankenhaus behandelt, davon befinden sich 5 in intensivmedizinischer Behandlung, hiervon müssen 2 beatmet werden. In Brandenburg sind ungefähr 104.900 Menschen von ihrer COVID-19-Erkrankung genesen. So liegt die Zahl der aktuell Infizierten und Erkrankten bei geschätzt rund 200. Weiterlesen ...

18.07.2021

· 404/2021

Daten und Fakten zur Pflege: Zahl pflegebedürftiger Personen in Brandenburg steigt weiter

Immer mehr Brandenburgerinnen und Brandenburger sind pflegebedürftig. Ihre Zahl ist zwischen 2017 und 2019 um mehr als 21.000 auf knapp 154.000 gestiegen. Das entspricht einem Anteil von 6,1 Prozent an der Gesamtbevölkerung im Land. Das geht aus der Broschüre „Daten und Fakten zur Pflege im Land Brandenburg“ hervor, die das Sozialministerium jetzt veröffentlicht hat. Weiterlesen ...

18.07.2021

· 403/2021

COVID-19: 5 neue Fälle in Brandenburg – Zahl der aktuell Infizierten und Erkrankten bei 200

In Brandenburg hat sich die Zahl der laborbestätigten COVID-19-Fälle innerhalb der letzten 24 Stunden um 5 erhöht. So sind insgesamt 108.932 laborbestätigte COVID-19-Fälle statistisch erfasst (kumulativ ab der 10. Kalenderwoche 2020, Stand: 18.07.2021, 00:00 Uhr, Quelle: http://corona.rki.de). In Brandenburg sind ungefähr 104.900 Menschen von ihrer COVID-19-Erkrankung genesen. So liegt die Zahl der aktuell Infizierten und Erkrankten bei geschätzt rund 200. Weiterlesen ...

17.07.2021

· 402/2021

Dritter Fall von Afrikanischer Schweinepest in Hausschweinbestand

Im Landkreis Märkisch-Oderland hat sich der Verdacht auf Afrikanische Schweinepest in einer weiteren Hausschweinhaltung bestätigt. Bei dem Bestand handelt es sich um einen weiteren Kleinstbestand mit vier Mastschweinen, von denen zwei bereits verendet waren. Die übrigen zwei erkrankten Tiere mussten getötet werden. Alle Tiere wurden zuvor im Stall gehalten. Weiterlesen ...

17.07.2021

· 401/2021

COVID-19: 19 neue Fälle in Brandenburg – Zahl der aktuell Infizierten und Erkrankten bei 200

In Brandenburg hat sich die Zahl der laborbestätigten COVID-19-Fälle innerhalb der letzten 24 Stunden um 19 erhöht. So sind insgesamt 108.927 laborbestätigte COVID-19-Fälle statistisch erfasst (kumulativ ab der 10. Kalenderwoche 2020, Stand: 17.07.2021, 00:00 Uhr, Quelle: http://corona.rki.de). In Brandenburg sind ungefähr 104.900 Menschen von ihrer COVID-19-Erkrankung genesen. So liegt die Zahl der aktuell Infizierten und Erkrankten bei geschätzt rund 200. Weiterlesen ...

16.07.2021

· 400/2021

Integrationspolitische Gespräche: Nonnemacher und Lemmermeier zum Erfahrungsaustausch in Werder (Havel) und Potsdam

Im Rahmen einer Sommertour haben sich Integrationsministerin Ursula Nonnemacher und die Landesintegrationsbeauftragte Dr. Doris Lemmermeier heute über die Arbeit von zwei Trägern informiert, die im Bereich Integration tätig sind. In der Gemeinschaftsunterkunft Werder (Havel) trafen sie sich mit Vertreterinnen und Vertretern des Fachzentrums für Soziale Arbeit im Bereich Integration und Migration (FMI) der Gesellschaft für Soziale Arbeit und Inklusion (ISA). In Potsdam wurden diese integrationspolitischen Gespräche bei einem Besuch der Regionalen Arbeitsstellen für Bildung, Integration und Demokratie Brandenburg (RAA) am Nachmittag fortgesetzt. Weiterlesen ...

16.07.2021

· 399/2021

COVID-19: 18 neue Fälle in Brandenburg – Zahl der aktuell Infizierten und Erkrankten bei 200 - Bisher 2.359.189 Impfungen

In Brandenburg hat sich die Zahl der laborbestätigten COVID-19-Fälle innerhalb der letzten 24 Stunden um 18 erhöht. So sind insgesamt 108.908 laborbestätigte COVID-19-Fälle statistisch erfasst (kumulativ ab der 10. Kalenderwoche 2020, Stand: 16.07.2021, 00:00 Uhr, Quelle: http://corona.rki.de). Aktuell werden 12 Personen wegen einer COVID-19-Erkrankung im Krankenhaus behandelt, davon befinden sich 4 in intensivmedizinischer Behandlung, hiervon müssen 2 beatmet werden. In Brandenburg sind ungefähr 104.900 Menschen von ihrer COVID-19-Erkrankung genesen. So liegt die Zahl der aktuell Infizierten und Erkrankten bei geschätzt rund 200. Weiterlesen ...

16.07.2021

· 398/2021

Afrikanische Schweinepest erstmals in Nutzbeständen festgestellt

Erste Fälle bei Hausschweinen in Deutschland – Nationales Referenzlabor bestätigt amtlichen Verdacht – zwei Bestände in Spree-Neiße und Märkisch-Oderland betroffen – Maßnahmen eingeleitet Weiterlesen ...

15.07.2021

· 397/2021

Gleichstellungspolitische Sommertour: Nonnemacher und Dörnenburg besuchen frauenpolitische Projekte und Beratungsstellen

Im Rahmen einer Gleichstellungspolitischen Sommertour haben sich Frauenministerin Ursula Nonnemacher und die Landesgleichstellungsbeauftragte Manuela Dörnenburg heute (15. Juli) zu vier frauenpolitischen Projekten und Bratungsstellen in Rathenow (Havelland) und Brandenburg an der Havel informiert. Weiterlesen ...

15.07.2021

· 396/2021

COVID-19: 19 neue Fälle in Brandenburg – Zahl der aktuell Infizierten und Erkrankten bei 200 - Bisher 2.333.068 Impfungen

In Brandenburg hat sich die Zahl der laborbestätigten COVID-19-Fälle innerhalb der letzten 24 Stunden um 19 erhöht. So sind insgesamt 108.890 laborbestätigte COVID-19-Fälle statistisch erfasst (kumulativ ab der 10. Kalenderwoche 2020, Stand: 15.07.2021, 00:00 Uhr, Quelle: http://corona.rki.de). Aktuell werden 11 Personen wegen einer COVID-19-Erkrankung im Krankenhaus behandelt, davon befinden sich 4 in intensivmedizinischer Behandlung, hiervon muss 1 Person beatmet werden. In Brandenburg sind ungefähr 104.900 Menschen von ihrer COVID-19-Erkrankung genesen. So liegt die Zahl der aktuell Infizierten und Erkrankten bei geschätzt rund 200. Weiterlesen ...

14.07.2021

· 395/2021

Nächster Meilenstein erreicht: eine Million vollständig Geimpfte in Brandenburg

Im Land Brandenburg sind mehr als eine Million Menschen vollständig gegen das Corona-Virus geimpft. Mit Beginn der Impfkampagne haben 1.366.518 Menschen eine Erstimpfung erhalten. 1.008.622 Menschen sind vollständig geimpft (das entspricht 54,2 % und 40 % der Bevölkerung). Insgesamt wurden nach Angaben des Impfstabes 2.305.898 Impfungen verabreicht (Stand 13.07.2021). Weiterlesen ...

14.07.2021

· 394/2021

COVID-19: 42 neue Fälle in Brandenburg – Zahl der aktuell Infizierten und Erkrankten bei 200 - Bisher 2.305.898 Impfungen

In Brandenburg hat sich die Zahl der laborbestätigten COVID-19-Fälle innerhalb der letzten 24 Stunden um 42 erhöht. So sind insgesamt 108.871 laborbestätigte COVID-19-Fälle statistisch erfasst (kumulativ ab der 10. Kalenderwoche 2020, Stand: 14.07.2021, 00:00 Uhr, Quelle: http://corona.rki.de). Aktuell werden 11 Personen wegen einer COVID-19-Erkrankung im Krankenhaus behandelt, davon befinden sich 4 in intensivmedizinischer Behandlung, hiervon müssen 2 beatmet werden. In Brandenburg sind ungefähr 104.900 Menschen von ihrer COVID-19-Erkrankung genesen. So liegt die Zahl der aktuell Infizierten und Erkrankten bei geschätzt rund 200. Weiterlesen ...

13.07.2021

· 393/2021

Erste Hilfe für die Seele: Zahl der Traumaambulanzen in Brandenburg mehr als verdoppelt

Im Land Brandenburg können sich seit 1. März Opfer von Gewalttaten an Traumaambulanzen wenden. Nach traumatischen Ereignissen bieten sie psychotherapeutische Soforthilfe. Seit dem Start konnte die Anzahl der Leistungserbringer von 7 auf 16 erweitert und damit mehr als verdoppelt werden. In den folgenden zwei Monaten wird dieses Auffangnetz um vier weitere Anbieter ergänzt. Damit werden mit September insgesamt 20 verschiedene Traumaambulanzen in zwölf Landkreisen und zwei kreisfreien Städten vertreten sein. Weiterlesen ...

13.07.2021

· 392/2021

COVID-19: 16 neue Fälle in Brandenburg – Zahl der aktuell Infizierten und Erkrankten bei 200 - Bisher 2.283.601 Impfungen

In Brandenburg hat sich die Zahl der laborbestätigten COVID-19-Fälle innerhalb der letzten 24 Stunden um 16 erhöht. Wenngleich 20 neue Infektionsfälle verzeichnet wurden, entfielen zugleich 4 Infektionsfälle aufgrund der aktuellen Datenkorrekturen der Gesundheitsämter. So sind insgesamt 108.829 laborbestätigte COVID-19-Fälle statistisch erfasst (kumulativ ab der 10. Kalenderwoche 2020, Stand: 13.07.2021, 00:00 Uhr, Quelle: http://corona.rki.de). Aktuell werden 15 Personen wegen einer COVID-19-Erkrankung im Krankenhaus behandelt, davon befinden sich 6 in intensivmedizinischer Behandlung, hiervon müssen 2 beatmet werden. In Brandenburg sind ungefähr 104.900 Menschen von ihrer COVID-19-Erkrankung genesen. So liegt die Zahl der aktuell Infizierten und Erkrankten bei geschätzt rund 200. Weiterlesen ...

12.07.2021

· 391/2021

COVID-19: 5 neue Fälle in Brandenburg – Zahl der aktuell Infizierten und Erkrankten bei 100 - Bisher 2.270.965 Impfungen

In Brandenburg hat sich die Zahl der laborbestätigten COVID-19-Fälle innerhalb der letzten 24 Stunden um 5 erhöht. So sind insgesamt 108.813 laborbestätigte COVID-19-Fälle statistisch erfasst (kumulativ ab der 10. Kalenderwoche 2020, Stand: 12.07.2021, 00:00 Uhr, Quelle: http://corona.rki.de). Aktuell werden 9 Personen wegen einer COVID-19-Erkrankung im Krankenhaus behandelt, davon befinden sich 4 in intensivmedizinischer Behandlung, hiervon müssen 3 beatmet werden. In Brandenburg sind ungefähr 104.900 Menschen von ihrer COVID-19-Erkrankung genesen. So liegt die Zahl der aktuell Infizierten und Erkrankten bei geschätzt rund 100. Weiterlesen ...

11.07.2021

· 390/2021

COVID-19: 18 neue Fälle in Brandenburg – Zahl der aktuell Infizierten und Erkrankten bei 200

In Brandenburg hat sich die Zahl der laborbestätigten COVID-19-Fälle innerhalb der letzten 24 Stunden um 18 erhöht. So sind insgesamt 108.808 laborbestätigte COVID-19-Fälle statistisch erfasst (kumulativ ab der 10. Kalenderwoche 2020, Stand: 11.07.2021, 00:00 Uhr, Quelle: http://corona.rki.de). In Brandenburg sind ungefähr 104.800 Menschen von ihrer COVID-19-Erkrankung genesen. So liegt die Zahl der aktuell Infizierten und Erkrankten bei geschätzt rund 200. Weiterlesen ...

10.07.2021

· 389/2021

COVID-19: 14 neue Fälle in Brandenburg – Zahl der aktuell Infizierten und Erkrankten bei 200

In Brandenburg hat sich die Zahl der laborbestätigten COVID-19-Fälle innerhalb der letzten 24 Stunden um 14 erhöht. So sind insgesamt 108.790 laborbestätigte COVID-19-Fälle statistisch erfasst (kumulativ ab der 10. Kalenderwoche 2020, Stand: 10.07.2021, 00:00 Uhr, Quelle: http://corona.rki.de). In Brandenburg sind ungefähr 104.800 Menschen von ihrer COVID-19-Erkrankung genesen. So liegt die Zahl der aktuell Infizierten und Erkrankten bei geschätzt rund 200. Weiterlesen ...

09.07.2021

· 388/2021

Zur Kritik des Chefs der Fraktion der LINKEN im Landtag an angeblich falsch versandten QR-Codes

Ab dem 18. Juni wurden in Brandenburg rund 460.000 Briefe mit QR-Codes zur Erstellung eines digitalen Impfnachweises per Post verschickt. Ziel war es, alle, die zum 10. Juni 2021 ihren vollständigen Impfschutz in einem Impfzentrum des Landes oder durch ein mobiles Impfteam in Brandenburg erhalten hatten, den doppelten QR-Code für den digitalen Impfnachweis zuzuschicken. Seit dem 10. Juni können die digitalen Impfnachweise vor Ort in den Impfzentren im Land Brandenburg ausgestellt werden. Es gibt offenbar eine kleine Gruppe von Personen, die den Brief durch die verschickende Kassenärztliche Vereinigung Brandenburg (KVBB) erhalten hat, obwohl nur eine Impfung vorlag. Weiterlesen ...

09.07.2021

· 387/2021

COVID-19: 18 neue Fälle in Brandenburg – Zahl der aktuell Infizierten und Erkrankten bei 200 - Bisher 2.237.070 Impfungen

In Brandenburg hat sich die Zahl der laborbestätigten COVID-19-Fälle innerhalb der letzten 24 Stunden um 18 erhöht. So sind insgesamt 108.776 laborbestätigte COVID-19-Fälle statistisch erfasst (kumulativ ab der 10. Kalenderwoche 2020, Stand: 09.07.2021, 00:00 Uhr, Quelle: http://corona.rki.de). In Brandenburg sind ungefähr 104.800 Menschen von ihrer COVID-19-Erkrankung genesen. So liegt die Zahl der aktuell Infizierten und Erkrankten bei geschätzt rund 200. Weiterlesen ...