Hauptmenü

Pressemitteilungen

09.07.2021

· 387/2021

COVID-19: 18 neue Fälle in Brandenburg – Zahl der aktuell Infizierten und Erkrankten bei 200 - Bisher 2.237.070 Impfungen

In Brandenburg hat sich die Zahl der laborbestätigten COVID-19-Fälle innerhalb der letzten 24 Stunden um 18 erhöht. So sind insgesamt 108.776 laborbestätigte COVID-19-Fälle statistisch erfasst (kumulativ ab der 10. Kalenderwoche 2020, Stand: 09.07.2021, 00:00 Uhr, Quelle: http://corona.rki.de). In Brandenburg sind ungefähr 104.800 Menschen von ihrer COVID-19-Erkrankung genesen. So liegt die Zahl der aktuell Infizierten und Erkrankten bei geschätzt rund 200. Weiterlesen ...

09.07.2021

· 386/2021

Gutachten zur Versorgung durch Hebammenhilfe startet – Nonnemacher bittet um Mithilfe

Im Rahmen des „Aktionsplans zur Sicherstellung und dauerhaften Stabilisierung der Versorgung mit Hebammenhilfe“ - kurz „Hebammenaktionsplan“ - des Landes Brandenburg hat das Gesundheitsministerium ein Gutachten zur aktuellen und künftigen Versorgung durch Hebammen im Land Brandenburg in Auftrag gegeben. Weiterlesen ...

08.07.2021

· 385/2021

COVID-19: 13 neue Fälle in Brandenburg – Zahl der aktuell Infizierten und Erkrankten bei 100 - Bisher 2.215.437 Impfungen

In Brandenburg hat sich die Zahl der laborbestätigten COVID-19-Fälle innerhalb der letzten 24 Stunden um 13 erhöht. So sind insgesamt 108.758 laborbestätigte COVID-19-Fälle statistisch erfasst (kumulativ ab der 10. Kalenderwoche 2020, Stand: 08.07.2021, 00:00 Uhr, Quelle: http://corona.rki.de). In Brandenburg sind ungefähr 104.800 Menschen von ihrer COVID-19-Erkrankung genesen. So liegt die Zahl der aktuell Infizierten und Erkrankten bei geschätzt rund 100. Weiterlesen ...

07.07.2021

· 384/2021

COVID-19: 19 neue Fälle in Brandenburg – Zahl der aktuell Infizierten und Erkrankten bei 100 - Bisher 2.192.391 Impfungen

In Brandenburg hat sich die Zahl der laborbestätigten COVID-19-Fälle innerhalb der letzten 24 Stunden um 19 erhöht. So sind insgesamt 108.745 laborbestätigte COVID-19-Fälle statistisch erfasst (kumulativ ab der 10. Kalenderwoche 2020, Stand: 07.07.2021, 00:00 Uhr, Quelle: http://corona.rki.de). In Brandenburg sind ungefähr 104.800 Menschen von ihrer COVID-19-Erkrankung genesen. So liegt die Zahl der aktuell Infizierten und Erkrankten bei geschätzt rund 100. Weiterlesen ...

06.07.2021

· 683/2021

COVID-19: 8 neue Fälle in Brandenburg – Zahl der aktuell Infizierten und Erkrankten bei 100

In Brandenburg hat sich die Zahl der laborbestätigten COVID-19-Fälle innerhalb der letzten 24 Stunden um 8 erhöht. So sind insgesamt 108.726 laborbestätigte COVID-19-Fälle statistisch erfasst (kumulativ ab der 10. Kalenderwoche 2020, Stand: 06.07.2021, 00:00 Uhr, Quelle: http://corona.rki.de). In Brandenburg sind ungefähr 104.800 Menschen von ihrer COVID-19-Erkrankung genesen. So liegt die Zahl der aktuell Infizierten und Erkrankten bei geschätzt rund 100. Weiterlesen ...

05.07.2021

· 382/2021

Gut 2 Millionen Impfungen - Ministerin Nonnemacher: „Breite Impfung der Bevölkerung ist der beste Weg aus der Pandemie“

In Brandenburg haben seit Beginn der Impfkampagne 1.335.151 Menschen eine Erstimpfung erhalten. 885.762 Menschen sind vollständig geimpft (das entspricht 52,9 % und 35,1 % der Bevölkerung). Insgesamt wurden nach Angaben des Impfstabes 2.155.612 Impfungen verabreicht (Stand 04.07.2021). Weiterlesen ...

05.07.2021

· 381/2021

COVID-19: keine neuen Fälle in Brandenburg – Zahl der aktuell Infizierten und Erkrankten bei 200

In Brandenburg hat sich die Zahl der laborbestätigten COVID-19-Fälle innerhalb der letzten 24 Stunden nicht erhöht. So sind insgesamt 108.718 laborbestätigte COVID-19-Fälle statistisch erfasst (kumulativ ab der 10. Kalenderwoche 2020, Stand: 05.07.2021, 00:00 Uhr, Quelle: http://corona.rki.de). In Brandenburg sind ungefähr 104.800 Menschen von ihrer COVID-19-Erkrankung genesen. So liegt die Zahl der aktuell Infizierten und Erkrankten bei geschätzt rund 200. Weiterlesen ...

04.07.2021

· 379/2021

Erneute Unterstützung für Tierheime in der Corona-Pandemie – Aufruf zu schneller Antragstellung

Auch in diesem Jahr unterstützt das Ministerium für Soziales, Gesundheit, Integration und Verbraucherschutz Tierheime, die durch die Corona-Pandemie in eine finanzielle Notlage geraten sind. Verbraucherschutzministerin Ursula Nonnemacher: „Tierheime leisten einen unverzichtbaren Beitrag zum Tierschutz in Brandenburg - in der Pandemie unter besonders erschwerten Bedingungen. Ich bin froh, dass wir auch in diesem Jahr hier finanziell durch die Krise helfen können.“ Weiterlesen ...

04.07.2021

· 380/2021

COVID-19: 6 neue Fälle in Brandenburg – Zahl der aktuell Infizierten und Erkrankten bei 200

In Brandenburg hat sich die Zahl der laborbestätigten COVID-19-Fälle innerhalb der letzten 24 Stunden um 6 erhöht. So sind insgesamt 108.718 laborbestätigte COVID-19-Fälle statistisch erfasst (kumulativ ab der 10. Kalenderwoche 2020, Stand: 04.07.2021, 00:00 Uhr, Quelle: http://corona.rki.de). In Brandenburg sind ungefähr 104.700 Menschen von ihrer COVID-19-Erkrankung genesen. So liegt die Zahl der aktuell Infizierten und Erkrankten bei geschätzt rund 200. Weiterlesen ...

03.07.2021

· 378/2021

COVID-19: 6 neue Fälle in Brandenburg – Zahl der aktuell Infizierten und Erkrankten bei 200

In Brandenburg hat sich die Zahl der laborbestätigten COVID-19-Fälle innerhalb der letzten 24 Stunden um 6 erhöht. Wenngleich 10 neue Infektionsfälle verzeichnet wurden, entfielen zugleich 4 Infektionsfälle aufgrund der aktuellen Datenkorrekturen der Gesundheitsämter. So sind insgesamt 108.712 laborbestätigte COVID-19-Fälle statistisch erfasst (kumulativ ab der 10. Kalenderwoche 2020, Stand: 03.07.2021, 00:00 Uhr, Quelle: http://corona.rki.de). In Brandenburg sind ungefähr 104.700 Menschen von ihrer COVID-19-Erkrankung genesen. So liegt die Zahl der aktuell Infizierten und Erkrankten bei geschätzt rund 200. Weiterlesen ...

02.07.2021

· 377/2021

Gesundheitsministerin Nonnemacher zu Stiko-Empfehlung: „Hoch wirksame Impfkombination“

„Die Empfehlung der Stiko kam überraschend. Nun geht es darum, sie schnellstmöglich umzusetzen. Wir sind jetzt in der komfortablen Situation, dass wir genügend Impfstoffe von BionTech oder Moderna haben, um die Erstimpfung mit Astrazeneca damit abschließen zu können. Jüngste Studien aus Großbritannien hatten die sehr gute Wirksamkeit dieser sogenannten heterologen Impfung belegt. Weiterlesen ...

02.07.2021

· 376/2021

COVID-19: 4 neue Fälle in Brandenburg – Zahl der aktuell Infizierten und Erkrankten bei 200 - Bisher 2.129.915 Impfungen

In Brandenburg hat sich die Zahl der laborbestätigten COVID-19-Fälle innerhalb der letzten 24 Stunden um 4 erhöht. Wenngleich 16 neue Infektionsfälle verzeichnet wurden, entfielen zugleich 12 Infektionsfälle aufgrund der aktuellen Datenkorrekturen der Gesundheitsämter. So sind insgesamt 108.706 laborbestätigte COVID-19-Fälle statistisch erfasst (kumulativ ab der 10. Kalenderwoche 2020, Stand: 02.07.2021, 00:00 Uhr, Quelle: http://corona.rki.de). In Brandenburg sind ungefähr 104.700 Menschen von ihrer COVID-19-Erkrankung genesen. So liegt die Zahl der aktuell Infizierten und Erkrankten bei geschätzt rund 200. In Brandenburg haben seit Beginn der Impfkampagne 1.327.754 Menschen eine Erstimpfung erhalten. 866.602 Menschen sind vollständig geimpft (das entspricht 52,6 % und 34,4 % der Bevölkerung). Insgesamt wurden nach Angaben des Impfstabes 2.129.915 Impfungen verabreicht (Stand 01.07.2021). Das sind 22.142 mehr Impfungen als am Vortag gemeldet. Weiterlesen ...

02.07.2021

· 375/2021

„Miteinander Corona trotzen“: Bewerbungsstart für Brandenburger Inklusionspreis 2021

Einkaufen, Begleitung zum Arztbesuch oder zur Corona-Impfung: Für den diesjährigen Brandenburger Inklusionspreis werden engagierte Brandenburgerinnen und Brandenburger gesucht, die im Kampf gegen die Pandemie Menschen mit Behinderungen aktiv unterstützt haben. Die Bewerbungsfrist für den Preis unter dem Motto „Miteinander Corona trotzen“ hat jetzt begonnen. Einsendeschluss ist der 1. September 2021, die Verleihung findet am 3. Dezember 2021 statt. Ausgezeichnet werden bis zu zehn vorbildhafte Aktivitäten mit bis zu 1.000 Euro. Weiterlesen ...

01.07.2021

· 374/2021

Brandenburg impft: Impfzentren gehen in kommunale Trägerschaft - Nonnemacher wirbt für Familien-Impfung

In diesen Tagen gehen die ersten von neun der elf Brandenburger Impfzentren in kommunale Trägerschaft über. Das Corona-Impfzentrum in Prenzlau (Landkreis Uckermark) wurde heute in Anwesenheit von Gesundheitsministerin Ursula Nonnemacher, Landrätin Karina Dörk, Holger Rostek von der Kassenärztlichen Vereinigung Brandenburg und Hubertus Diemer vom DRK-Landesverband Brandenburg e.V. in die Zuständigkeit des Landkreises Uckermark übergeben. Weiterlesen ...

01.07.2021

· 373/2021

COVID-19: 18 neue Fälle in Brandenburg – Zahl der aktuell Infizierten und Erkrankten bei 200 - Bisher 2.107.773 Impfungen

In Brandenburg hat sich die Zahl der laborbestätigten COVID-19-Fälle innerhalb der letzten 24 Stunden um 18 erhöht. So sind insgesamt 108.702 laborbestätigte COVID-19-Fälle statistisch erfasst (kumulativ ab der 10. Kalenderwoche 2020, Stand: 01.07.2021, 00:00 Uhr, Quelle: http://corona.rki.de). In Brandenburg sind ungefähr 104.700 Menschen von ihrer COVID-19-Erkrankung genesen. So liegt die Zahl der aktuell Infizierten und Erkrankten bei geschätzt rund 200. In Brandenburg haben seit Beginn der Impfkampagne 1.320.038 Menschen eine Erstimpfung erhalten. 851.317 Menschen sind vollständig geimpft (das entspricht 52,3 % und 33,8 % der Bevölkerung). Insgesamt wurden nach Angaben des Impflogistik-Stabes 2.107.773 Impfungen verabreicht (Stand 30.06.2021). Das sind 18.867 mehr Impfungen als am Vortag gemeldet. Weiterlesen ...

01.07.2021

· 372/2021

Afrikanische Schweinepest: letztes Teilstück im Zaun an Oder und Neiße geschlossen

Das letzte Teilstück der rund 255 Kilometer langen festen Wildschweinbarriere zum Schutz vor der Afrikanischen Schweinepest (ASP) entlang der brandenburgisch-polnischen Grenze ist fertig gestellt. Es handelt sich um 15 Kilometer durch Polderflächen im Landkreis Uckermark. Mit der trockenen Witterung konnte auch hier der temporäre Elektrozaun durch einen festen Zaun ersetzt werden. Die übrigen Zaunkilometer sind bereits seit mehreren Wochen mit Festzaun geschlossen. Weiterlesen ...

30.06.2021

· 371/2021

Alleinerziehende in der Corona-Pandemie – Ministerin Nonnemacher eröffnet Fachtag des Familienverbands SHIA e.V.

Mit einer Würdigung der Einelternfamilien hat Familienministerin Ursula Nonnemacher heute einen digitalen Fachtag eröffnet. Anlass ist das 30-jährige Jubiläum von SHIA e.V., den Selbsthilfegruppen Alleinerziehender in Brandenburg. „Alleinerziehende leisten täglich Außerordentliches und tragen grundlegend dazu bei, dass das gesellschaftliche Zusammenleben weiter funktioniert. Ihnen gebührt eine besondere Wertschätzung, der auch mit der heutigen Veranstaltung Ausdruck verliehen wird.“ Weiterlesen ...

30.06.2021

· 370/2021

COVID-19: 7 neue Fälle in Brandenburg – Zahl der aktuell Infizierten und Erkrankten im Land bei 200

In Brandenburg hat sich die Zahl der laborbestätigten COVID-19-Fälle innerhalb der letzten 24 Stunden um 7 erhöht. Wenngleich 10 neue Infektionsfälle verzeichnet wurden, entfielen zugleich 3 Infektionsfälle aufgrund der aktuellen Datenkorrekturen der Gesundheitsämter. So sind insgesamt 108.684 laborbestätigte COVID-19-Fälle statistisch erfasst (kumulativ ab der 10. Kalenderwoche 2020, Stand: 30.06.2021, 00:00 Uhr, Quelle: http://corona.rki.de). Aktuell werden 19 Personen wegen einer COVID-19-Erkrankung im Krankenhaus behandelt, davon befinden sich 7 in intensivmedizinischer Behandlung, hiervon müssen 6 beatmet werden. In Brandenburg sind ungefähr 104.700 Menschen von ihrer COVID-19-Erkrankung genesen. So liegt die Zahl der aktuell Infizierten und Erkrankten bei geschätzt rund 200. Weiterlesen ...

30.06.2021

· 369/2021

Auftaktveranstaltung: Gemeinsame Umsetzung des Paktes für den Öffentlichen Gesundheitsdienst in Brandenburg

Um gemeinsam mit den Kommunalen Spitzenverbänden sowie den Landkreisen und kreisfreien Städten die konkrete Umsetzung des Paktes für den Öffentlichen Gesundheitsdienst (Pakt ÖGD) im Land Brandenburg voranzubringen, hat das Gesundheitsministerium heute zu einer digitalen Auftaktveranstaltung eingeladen. Ziel der Veranstaltung ist es, neben einem Informationsaustausch zur Umsetzung des Paktes ein offenes und transparentes Verfahren zu gewährleisten und von Anfang an alle Beteiligten einzubinden. Weiterlesen ...

29.06.2021

· 368/2021

COVID-19: 2 neue Fälle in Brandenburg – Zahl der aktuell Infizierten und Erkrankten im Land bei 200

In Brandenburg hat sich die Zahl der laborbestätigten COVID-19-Fälle in-nerhalb der letzten 24 Stunden um 2 erhöht. Wenngleich 5 neue Infektionsfä-lle verzeichnet wurden, entfielen zugleich 3 Infektionsfälle aufgrund der aktuellen Datenkorrekturen der Gesundheitsämter. So sind insgesamt 108.677 laborbestätigte COVID-19-Fälle statistisch erfasst (kumulativ ab der 10. Kalenderwoche 2020, Stand: 29.06.2021, 00:00 Uhr, Quelle: http://corona.rki.de). In Brandenburg sind ungefähr 104.700 Menschen von ihrer COVID-19-Erkrankung genesen. So liegt die Zahl der aktuell Infizierten und Erkrankten bei geschätzt rund 200. Weiterlesen ...