Pressemitteilungen

18.04.2021

· 231/2021

COVID-19: 460 neue Fälle in Brandenburg – Zahl der aktuell Infizierten und Erkrankten im Land bei 6.931

In Brandenburg hat sich die Zahl der laborbestätigten COVID-19-Fälle innerhalb der letzten 24 Stunden um 460 erhöht. So sind laut Landesamt für Arbeitsschutz, Verbraucherschutz und Gesundheit (LAVG) insgesamt 96.609 laborbestätigte COVID-19-Fälle statistisch erfasst (kumulativ ab der 10. Kalenderwoche 2020, Stand: 18.04.2021, 00:00 Uhr). In Brandenburg gelten laut LAVG-Berechnungen 86.229 Menschen als genesen von der Coronavirus-Krankheit (+168 im Vergleich zum Vortag). So liegt die Zahl der aktuell Infizierten und Erkrankten bei 6.931 (+286). Weiterlesen ...

18.04.2021

· 230/2021

Sozialministerin Nonnemacher erinnert in der Gedenkstätte Ravensbrück an die Opfer der Nazigräuel

Anlässlich des 76. Jahrestags der Befreiung des Frauen-Konzentrationslagers Ravensbrück hat Brandenburgs Sozialministerin Ur-sula Nonnemacher heute (18.04.2021) bei einer Gedenkveranstaltung an die von den Nazis verübten Gräueltaten in den Lagern erinnert. Weiterlesen ...

17.04.2021

· 229/2021

Coronavirus: Schärfere Notbremse gilt in Brandenburg schon ab Montag

Weiterlesen ...: Schärfere Notbremse

Angesichts des deutlichen Anstiegs der Corona-Infektionszahlen und der zunehmenden Belastung des Gesundheitssystems hat das Kabinett in einer Sondersitzung am heutigen Samstag Verschärfungen der SARS-CoV-2-Eindämmungsverordnung beschlossen. So gilt ab Montag (19. April 2021) in Landkreisen und kreisfreien Städten mit einer 7-Tages-Inzidenz von 100 an drei aufeinanderfolgenden Tagen eine nächtliche Ausgangsbeschränkung in der Zeit von 22 bis 5 Uhr. Sobald ab dem 18. April in einem Kreis oder einer kreisfreien Stadt die 7-Tages-Inzidenz an drei aufeinanderfolgenden Tagen über 200 liegt, schließen dort Kitas, und Grundschulen gehen in Distanzunterricht; eine umfassende Notbetreuung wird gewährleistet. Zugleich hat das Kabinett beschlossen, dass vollständig Geimpfte ab dem 14. Tag nach der letzten Impfung negativ getesteten Personen gleichgestellt werden. Die geänderte Verordnung soll am Sonntag verkündet und am Montag in Kraft treten. Sie gilt bis einschließlich 3. Mai 2021. Weiterlesen ...

17.04.2021

· 228/2021

COVID-19: 555 neue Fälle in Brandenburg – Zahl der aktuell Infizierten und Erkrankten im Land bei 6.645

In Brandenburg hat sich die Zahl der laborbestätigten COVID-19-Fälle innerhalb der letzten 24 Stunden um 555 erhöht. So sind laut Landesamt für Arbeitsschutz, Verbraucherschutz und Gesundheit (LAVG) insgesamt 96.149 laborbestätigte COVID-19-Fälle statistisch erfasst (kumulativ ab der 10. Kalenderwoche 2020, Stand: 17.04.2021, 00:00 Uhr). Weiterlesen ...

16.04.2021

· 227/2021

COVID-19: 621 neue Fälle in Brandenburg – Zahl der aktuell Infizierten und Erkrankten im Land bei 6.337

In Brandenburg hat sich die Zahl der laborbestätigten COVID-19-Fälle in-nerhalb der letzten 24 Stunden um 621 erhöht. So sind laut Landesamt für Arbeitsschutz, Verbraucherschutz und Gesundheit (LAVG) insgesamt 95.594 laborbestätigte COVID-19-Fälle statistisch erfasst (kumulativ ab der 10. Ka-lenderwoche 2020, Stand: 16.04.2021, 00:00 Uhr). Aktuell werden 517 Perso-nen wegen einer COVID-19-Erkrankung im Krankenhaus behandelt, davon befinden sich 152 in intensivmedizinischer Behandlung, hiervon müssen 131 beatmet werden. In Brandenburg gelten laut LAVG-Berechnungen 85.822 Menschen als genesen von der Coronavirus-Krankheit (+481 im Ver-gleich zum Vortag). So liegt die Zahl der aktuell Infizierten und Erkrankten bei 6.337 (+134). Weiterlesen ...

15.04.2021

· 226/2021

Änderungen der SARS-CoV-2-Eindämmungsverordnung und Verlängerung der Quarantäneverordnung

Per Umlaufbeschluss hat das Kabinett heute Änderungen der geltenden Siebten SARS-CoV-2-Eindämmungsverordnung beschlossen und die SARS-CoV-2-Quarantäneverordnung ohne inhaltliche Änderungen um zwei Wochen bis zum Ablauf des 30. April 2021 verlängert. Weiterlesen ...

15.04.2021

· 225/2021

COVID-19: 883 neue Fälle in Brandenburg – Zahl der aktuell Infizierten und Erkrankten im Land bei 6.203

In Brandenburg hat sich die Zahl der laborbestätigten COVID-19-Fälle innerhalb der letzten 24 Stunden um 883 erhöht. So sind laut Landesamt für Arbeitsschutz, Verbraucherschutz und Gesundheit (LAVG) insgesamt 94.973 laborbestätigte COVID-19-Fälle statistisch erfasst (kumulativ ab der 10. Kalenderwoche 2020, Stand: 15.04.2021, 00:00 Uhr). Aktuell werden 530 Personen wegen einer COVID-19-Erkrankung im Krankenhaus behandelt, davon befinden sich 156 in intensivmedizinischer Behandlung, hiervon müssen 134 beatmet werden. In Brandenburg gelten laut LAVG-Berechnungen 85.341 Menschen als genesen von der Coronavirus-Krankheit (+709 im Vergleich zum Vortag). So liegt die Zahl der aktuell Infizierten und Erkrankten bei 6.203 (+158). Weiterlesen ...

14.04.2021

· 224/2021

COVID-19: 569 neue Fälle in Brandenburg – Zahl der aktuell Infizierten und Erkrankten im Land bei 6.045

In Brandenburg hat sich die Zahl der laborbestätigten COVID-19-Fälle in-nerhalb der letzten 24 Stunden um 569 erhöht. So sind laut Landesamt für Arbeitsschutz, Verbraucherschutz und Gesundheit (LAVG) insgesamt 94.090 laborbestätigte COVID-19-Fälle statistisch erfasst (kumulativ ab der 10. Ka-lenderwoche 2020, Stand: 14.04.2021, 00:00 Uhr). Aktuell werden 554 Perso-nen wegen einer COVID-19-Erkrankung im Krankenhaus behandelt, davon befinden sich 146 in intensivmedizinischer Behandlung, hiervon müssen 125 beatmet werden. In Brandenburg gelten laut LAVG-Berechnungen 84.632 Menschen als genesen von der Coronavirus-Krankheit (+817 im Ver-gleich zum Vortag). So liegt die Zahl der aktuell Infizierten und Erkrankten bei 6.045 (-261). Weiterlesen ...

13.04.2021

· 223/2021

Entschädigung nach dem Infektionsschutzgesetz: LASV unterstützt LAVG bei Antragsbearbeitung

Das Landesamt für Soziales und Versorgung (LASV) wird das Landesamt für Arbeitsschutz, Verbraucherschutz und Gesundheit (LAVG) bei der Bearbeitung von Anträgen auf Entschädigung nach Paragraph 56 des Infektionsschutzgesetzes (IfSG) unterstützen. Weiterlesen ...

13.04.2021

· 222/2021

COVID-19: 179 neue Fälle in Brandenburg – Zahl der aktuell Infizierten und Erkrankten im Land bei 6.306

In Brandenburg hat sich die Zahl der laborbestätigten COVID-19-Fälle innerhalb der letzten 24 Stunden um 179 erhöht. So sind laut Landesamt für Arbeitsschutz, Verbraucherschutz und Gesundheit (LAVG) insgesamt 93.521 laborbestätigte COVID-19-Fälle statistisch erfasst (kumulativ ab der 10. Kalenderwoche 2020, Stand: 13.04.2021, 00:00 Uhr). Aktuell werden 547 Personen wegen einer COVID-19-Erkrankung im Krankenhaus behandelt, davon befinden sich 138 in intensivmedizinischer Behandlung, hiervon müssen 121 beatmet werden. In Brandenburg gelten laut LAVG-Berechnungen 83.815 Menschen als genesen von der Coronavirus-Krankheit (+606 im Vergleich zum Vortag). So liegt die Zahl der aktuell Infizierten und Erkrankten bei 6.306 (-455). Weiterlesen ...

12.04.2021

· 221/2021

Sozialministerin Nonnemacher würdigt Arbeit des Vereins Opferperspektive – Neues Beratungsbüro in Cottbus eröffnet

Der Verein Opferperspektive hat heute (12.04.2021) ein neues Beratungsbüro in Cottbus im Rahmen einer Online-Lesung eröffnet. Der Autor Mohamed Amjahid las aus seinen Büchern „Unter Weißen“ und „Der weiße Fleck – Eine Anleitung zu antirassistischem Denken“, in denen er sich unter anderem mit persönlichen Rassismus-Erfahrungen auseinandersetzt. Weiterlesen ...

12.04.2021

· 220/2021

COVID-19: 318 neue Fälle in Brandenburg – Zahl der aktuell Infizierten und Erkrankten im Land bei 6.761

In Brandenburg hat sich die Zahl der laborbestätigten COVID-19-Fälle in-nerhalb der letzten 24 Stunden um 318 erhöht. So sind laut Landesamt für Arbeitsschutz, Verbraucherschutz und Gesundheit (LAVG) insgesamt 93.342 laborbestätigte COVID-19-Fälle statistisch erfasst (kumulativ ab der 10. Ka-lenderwoche 2020, Stand: 12.04.2021, 00:00 Uhr). Aktuell werden 548 Perso-nen wegen einer COVID-19-Erkrankung im Krankenhaus behandelt, davon befinden sich 135 in intensivmedizinischer Behandlung, hiervon müssen 120 beatmet werden. In Brandenburg gelten laut LAVG-Berechnungen 83.209 Menschen als genesen von der Coronavirus-Krankheit (+290 im Ver-gleich zum Vortag). So liegt die Zahl der aktuell Infizierten und Erkrankten bei 6.761 (+25). Weiterlesen ...

11.04.2021

· 219/2021

COVID-19: 450 neue Fälle in Brandenburg – Zahl der aktuell Infizierten und Erkrankten im Land bei 6.736

In Brandenburg hat sich die Zahl der laborbestätigten COVID-19-Fälle innerhalb der letzten 24 Stunden um 450 erhöht. So sind laut Landesamt für Arbeitsschutz, Verbraucherschutz und Gesundheit (LAVG) insgesamt 93.024 laborbestätigte COVID-19-Fälle statistisch erfasst (kumulativ ab der 10. Kalenderwoche 2020, Stand: 11.04.2021, 00:00 Uhr). In Brandenburg gelten laut LAVG-Berechnungen 82.919 Menschen als genesen von der Coronavirus-Krankheit (+247 im Vergleich zum Vortag). So liegt die Zahl der aktuell Infizierten und Erkrankten bei 6.736 (+201). Weiterlesen ...

10.04.2021

· 218/2021

COVID-19: 670 neue Fälle in Brandenburg – Zahl der aktuell Erkrankten im Land bei 6.535

In Brandenburg hat sich die Zahl der laborbestätigten COVID-19-Fälle in-nerhalb der letzten 24 Stunden um 670 erhöht. So sind laut Landesamt für Arbeitsschutz, Verbraucherschutz und Gesundheit (LAVG) insgesamt 92.574 laborbestätigte COVID-19-Fälle statistisch erfasst (kumulativ ab der 10. Ka-lenderwoche 2020, Stand: 10.04.2021, 00:00 Uhr). In Brandenburg gelten laut LAVG-Berechnungen 82.672 Menschen als genesen von der Coronavirus-Krankheit (+444 im Vergleich zum Vortag). So liegt die Zahl der aktuell Er-krankten bei 6.535 (+223). Weiterlesen ...

09.04.2021

· 217/2021

Landesbehindertenbeauftrage testet Impfzentren auf Barrierefreiheit und stellt digitale Dolmetscher-Betreuung für Hörbehinderte vor

Frankfurt (Oder) von der Barrierefreiheit der Impfzentren im Land überzeugt. Unterstützt wurde sie dabei von vier Menschen mit unterschiedlichen körperlichen Beeinträchtigungen, die die Behindertenfreundlichkeit der Einrichtung erprobt haben. Bei dem Termin stellte Armbruster auch eine neue, digitale Dolmetscher-Betreuung vor, die gehörlosen Menschen die Kommunikation erleichtern soll und die ab sofort in allen 13 Brandenburger Impfzentren eingesetzt wird. Weiterlesen ...

09.04.2021

· 216/2021

COVID-19: 911 neue Fälle in Brandenburg – Zahl der aktuell Erkrankten im Land bei 6.312

In Brandenburg hat sich die Zahl der laborbestätigten COVID-19-Fälle innerhalb der letzten 24 Stunden um 911 erhöht. So sind laut Landesamt für Arbeitsschutz, Verbraucherschutz und Gesundheit (LAVG) insgesamt 91.904 laborbestätigte COVID-19-Fälle statistisch erfasst (kumulativ ab der 10. Kalenderwoche 2020, Stand: 09.04.2021, 00:00 Uhr). Aktuell werden 540 Personen wegen einer COVID-19-Erkrankung im Krankenhaus behandelt, davon befinden sich 136 in intensivmedizinischer Behandlung, hiervon müssen 125 beatmet werden. In Brandenburg gelten laut LAVG-Berechnungen 82.228 Menschen als genesen von der Coronavirus-Krankheit (+639 im Vergleich zum Vortag). So liegt die Zahl der aktuell Erkrankten bei 6.312 (+265). Weiterlesen ...

08.04.2021

· 215/2021

Afrikanische Schweinepest: gemeinsam gegen die Seuche

Die Leiterin des Krisenstabs zur Bekämpfung der Afrikanischen Schweinepest (ASP), Verbraucherschutzstaatssekretärin Anna Heyer-Stuffer hat sich heute zu einem Austausch über den Fortschritt und die Herausforderungen bei den Bekämpfungsmaßnahmen gegen die ASP getroffen. Bei dem Besuch unter anderem an der Wildschweinbarriere entlang der Deutsch-Polnischen Grenze nahmen der Parlamentarische Staatssekretär im Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft Uwe Feiler sowie Vertreterinnen und Vertretern aus Interessensverbänden und Politik teil. Weiterlesen ...

08.04.2021

· 214/2021

COVID-19: 551 neue Fälle in Brandenburg – Zahl der aktuell Erkrankten im Land bei 6.047

In Brandenburg hat sich die Zahl der laborbestätigten COVID-19-Fälle innerhalb der letzten 24 Stunden um 551 erhöht. So sind laut Landesamt für Arbeitsschutz, Verbraucherschutz und Gesundheit (LAVG) insgesamt 90.993 laborbestätigte COVID-19-Fälle statistisch erfasst (kumulativ ab der 10. Kalenderwoche 2020, Stand: 08.04.2021, 00:00 Uhr). Aktuell werden 529 Personen wegen einer COVID-19-Erkrankung im Krankenhaus behandelt, davon befinden sich 131 in intensivmedizinischer Behandlung, hiervon müssen 112 beatmet werden. In Brandenburg gelten laut LAVG-Berechnungen 81.589 Menschen als genesen von der Coronavirus-Krankheit (+598 im Vergleich zum Vortag). So liegt die Zahl der aktuell Erkrankten bei 6.047 (-61). Weiterlesen ...

07.04.2021

· 213/2021

Corona-Schutzimpfung: Regelhafte Impfungen in Hausarztpraxen starten

Wichtiger Schritt bei der Umsetzung der Nationalen COVID-19-Impfstrategie: Mit der Änderung der Coronavirus-Impfverordnung vom 31. März 2021 können nun endlich auch Hausärztinnen und -ärzte die Corona-Schutzimpfung in ihren Praxen als Regelimpfung durchführen. In dieser Woche beteiligen sich landesweit rund 850 Hausarztpraxen an den Impfungen. Weiterlesen ...

07.04.2021

· 212/2021

COVID-19: 175 neue Fälle in Brandenburg – Zahl der aktuell Erkrankten im Land bei 6.108

In Brandenburg hat sich die Zahl der laborbestätigten COVID-19-Fälle innerhalb der letzten 24 Stunden um 175 erhöht. So sind laut Landesamt für Arbeitsschutz, Verbraucherschutz und Gesundheit (LAVG) insgesamt 90.442 laborbestätigte COVID-19-Fälle statistisch erfasst (kumulativ ab der 10. Kalenderwoche 2020, Stand: 07.04.2021, 00:00 Uhr). Aktuell werden 492 Personen wegen einer COVID-19-Erkrankung im Krankenhaus behandelt, davon befinden sich 126 in intensivmedizinischer Behandlung, hiervon müssen 102 beatmet werden. In Brandenburg gelten laut LAVG-Berechnungen 80.991 Menschen als genesen von der Coronavirus-Krankheit (+737 im Vergleich zum Vortag). So liegt die Zahl der aktuell Erkrankten bei 6.108 (-584). Weiterlesen ...

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | weiter