Hauptmenü

Pressemitteilungen

09.08.2021

· 438/2021

Corona-Impfung: Sonderaktionen zahlreicher Arztpraxen am 11. August

Die meisten Corona-Schutzimpfungen finden in den Arztpraxen statt. An diesem Mittwoch (11. August 2021) bieten zahlreiche Praxen im ganzen Land Brandenburg mit Sonderaktionen zusätzliche Impfmöglichkeiten an. Gesundheitsministerin Ursula Nonnemacher und Holger Rostek, stellvertretender Vorsitzender der Kassenärztlichen Vereinigung Brandenburg (KVBB), rufen Brandenburgerinnen und Brandenburger auf, diesen besonderen Impftag zu nutzen. Eine Liste der teilnehmenden Arztpraxen ist auf der KVBB-Seite veröffentlicht: www.kvbb.de/corona-impftag. Die Praxen gestalten diesen Tag individuell. Weiterlesen ...

09.08.2021

· 437/2021

COVID-19: 16 neue Fälle in Brandenburg – Zahl der aktuell Infizierten und Erkrankten bei 500 – Bisher 2.629.348 Impfungen

In Brandenburg hat sich die Zahl der laborbestätigten COVID-19-Fälle innerhalb der letzten 24 Stunden um 16 erhöht. So sind insgesamt 109.611 laborbestätigte COVID-19-Fälle statistisch erfasst (kumulativ ab der 10. Kalenderwoche 2020, Stand: 09.08.2021, 00:00 Uhr, Quelle: http://corona.rki.de). Aktuell werden 11 Personen wegen einer COVID-19-Erkrankung im Krankenhaus behandelt, davon befinden sich 4 in intensivmedizinischer Behandlung, hiervon müssen 3 beatmet werden. In Brandenburg sind ungefähr 105.300 Menschen von ihrer COVID-19-Erkrankung genesen. So liegt die Zahl der aktuell Infizierten und Erkrankten bei geschätzt rund 500. Weiterlesen ...

08.08.2021

· 436/2021

Pakt für Pflege: Sozialministerium fördert Ausbau und Weiterentwicklung von Pflegestützpunkten

Pflegestützpunkte sind unabhängige Beratungsstellen zu allen Fragen rund um die Pflege. Ihr kostenfreies Beratungsangebot für Pflegebedürftige und ihren Angehörigen soll in Brandenburg ausgebaut und weiterentwickelt werden. Das Sozialministerium unterstützt die Landkreise und kreisfreien Städte dabei. Eine entsprechende Förderrichtlinie ist in Kraft getreten. Der Förderzeitraum reicht bis zum 31. Dezember 2024. Weiterlesen ...

08.08.2021

· 435/2021

COVID-19: 52 neue Fälle in Brandenburg – Zahl der aktuell Infizierten und Erkrankten bei 500

In Brandenburg hat sich die Zahl der laborbestätigten COVID-19-Fälle innerhalb der letzten 24 Stunden um 52 erhöht. So sind insgesamt 109.595 laborbestätigte COVID-19-Fälle statistisch erfasst (kumulativ ab der 10. Kalenderwoche 2020, Stand: 08.08.2021, 00:00 Uhr, Quelle: http://corona.rki.de). In Brandenburg sind ungefähr 105.300 Menschen von ihrer COVID-19-Erkrankung genesen. So liegt die Zahl der aktuell Infizierten und Erkrankten bei geschätzt rund 500. Weiterlesen ...

07.08.2021

· 434/2021

COVID-19: 52 neue Fälle in Brandenburg – Zahl der aktuell Infizierten und Erkrankten bei 500

In Brandenburg hat sich die Zahl der laborbestätigten COVID-19-Fälle innerhalb der letzten 24 Stunden um 52 erhöht. So sind insgesamt 109.543 laborbestätigte COVID-19-Fälle statistisch erfasst (kumulativ ab der 10. Kalenderwoche 2020, Stand: 07.08.2021, 00:00 Uhr, Quelle: http://corona.rki.de). In Brandenburg sind ungefähr 105.200 Menschen von ihrer COVID-19-Erkrankung genesen. So liegt die Zahl der aktuell Infizierten und Erkrankten bei geschätzt rund 500. Weiterlesen ...

06.08.2021

· 433/2021

COVID-19: 59 neue Fälle in Brandenburg – Zahl der aktuell Infizierten und Erkrankten bei 400 – Bisher 2.615.503 Impfungen

In Brandenburg hat sich die Zahl der laborbestätigten COVID-19-Fälle innerhalb der letzten 24 Stunden um 59 erhöht. So sind insgesamt 109.491 laborbestätigte COVID-19-Fälle statistisch erfasst (kumulativ ab der 10. Kalenderwoche 2020, Stand: 06.08.2021, 00:00 Uhr, Quelle: http://corona.rki.de). Aktuell werden 9 Personen wegen einer COVID-19-Erkrankung im Krankenhaus behandelt, davon befinden sich 3 in intensivmedizinischer Behandlung, hiervon müssen 2 beatmet werden. In Brandenburg sind ungefähr 105.200 Menschen von ihrer COVID-19-Erkrankung genesen. So liegt die Zahl der aktuell Infizierten und Erkrankten bei geschätzt rund 400. Weiterlesen ...

05.08.2021

· 432/2021

COVID-19: 51 neue Fälle in Brandenburg – Zahl der aktuell Infizierten und Erkrankten bei 400 – Bisher 2.603.295 Impfungen

In Brandenburg hat sich die Zahl der laborbestätigten COVID-19-Fälle innerhalb der letzten 24 Stunden um 51 erhöht. So sind insgesamt 109.432 laborbestätigte COVID-19-Fälle statistisch erfasst (kumulativ ab der 10. Kalenderwoche 2020, Stand: 05.08.2021, 00:00 Uhr, Quelle: http://corona.rki.de). Aktuell werden 9 Personen wegen einer COVID-19-Erkrankung im Krankenhaus behandelt, davon befinden sich 3 in intensivmedizinischer Behandlung, hiervon müssen 2 beatmet werden. In Brandenburg sind ungefähr 105.200 Menschen von ihrer COVID-19-Erkrankung genesen. So liegt die Zahl der aktuell Infizierten und Erkrankten bei geschätzt rund 400. Weiterlesen ...

04.08.2021

· 431/2021

Dritte Fachkonferenz Teilgebiete zur Endlagersuche am 6. und 7. August

Die dritte Fachkonferenz Teilgebiete für die Suche nach einem Standort für ein atomares Endlager in Deutschland findet am 6. und 7. August als hybride Veranstaltung statt. Darauf weist das Verbraucherschutzministerium hin. Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger, Vertreterinnen und Vertreter von Gebietskörperschaften der ermittelten Teilgebiete sowie von gesellschaftlichen Organisationen und Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler sind eingeladen, sich bei der Fachkonferenz Teilgebiete einzubringen und die Endlagersuche mitzugestalten. Ziel des Verfahrens ist es, dass sich möglichst viele Bürgerinnen und Bürger sowie Kommunen und Gebietskörperschaften aktiv an dem Verfahren beteiligen. Weiterlesen ...

04.08.2021

· 4430/2021

COVID-19: 82 neue Fälle in Brandenburg – Zahl der aktuell Infizierten und Erkrankten bei 400 – Bisher 2.590.672 Impfungen

In Brandenburg hat sich die Zahl der laborbestätigten COVID-19-Fälle innerhalb der letzten 24 Stunden um 82 erhöht. So sind insgesamt 109.381 laborbestätigte COVID-19-Fälle statistisch erfasst (kumulativ ab der 10. Kalenderwoche 2020, Stand: 04.08.2021, 00:00 Uhr, Quelle: http://corona.rki.de). Aktuell werden 10 Personen wegen einer COVID-19-Erkrankung im Krankenhaus behandelt, davon befinden sich 3 in intensivmedizinischer Behandlung, hiervon müssen 2 beatmet werden. In Brandenburg sind ungefähr 105.200 Menschen von ihrer COVID-19-Erkrankung genesen. So liegt die Zahl der aktuell Infizierten und Erkrankten bei geschätzt rund 400. Weiterlesen ...

03.08.2021

· 429/2021

COVID-19: 22 neue Fälle in Brandenburg – Zahl der aktuell Infizierten und Erkrankten bei 300 – Bisher 2.578.446 Impfungen

In Brandenburg hat sich die Zahl der laborbestätigten COVID-19-Fälle innerhalb der letzten 24 Stunden um 22 erhöht. So sind insgesamt 109.299 laborbestätigte COVID-19-Fälle statistisch erfasst (kumulativ ab der 10. Kalenderwoche 2020, Stand: 03.08.2021, 00:00 Uhr, Quelle: http://corona.rki.de). Aktuell werden 14 Personen wegen einer COVID-19-Erkrankung im Krankenhaus behandelt, davon befinden sich 5 in intensivmedizinischer Behandlung, hiervon müssen 2 beatmet werden. In Brandenburg sind ungefähr 105.200 Menschen von ihrer COVID-19-Erkrankung genesen. So liegt die Zahl der aktuell Infizierten und Erkrankten bei geschätzt rund 300. Weiterlesen ...

03.08.2021

· 428/2021

Neue Förderrichtlinie: Unterstützung für Kastration freilebender Katzen

Weiterlesen ...: Neue Förderrichtlinie Katzenkastration
Foto: Colourbox.de / Pavlo Vakhrushev

Freilebende herrenlose Katzen können ein großes Tierschutzproblem darstellen. Aus diesem Grund unterstützt das Verbraucherschutzministerium mit einer neuen Förderrichtlinie in den kommenden zwei Jahren Tierschutzvereine im Land Brandenburg bei der Kastration bzw. Sterilisation freilebender Katzen. Die sogenannte Katzenkastrationsrichtlinie ist jetzt in Kraft getreten und läuft bis zum 31. Juli 2023. Weiterlesen ...

02.08.2021

· 427/2021

COVID-19: 6 neue Fälle in Brandenburg – Zahl der aktuell Infizierten und Erkrankten bei 300 – Bisher 2.569.728 Impfungen

In Brandenburg hat sich die Zahl der laborbestätigten COVID-19-Fälle innerhalb der letzten 24 Stunden um 6 erhöht. So sind insgesamt 109.277 laborbestätigte COVID-19-Fälle statistisch erfasst (kumulativ ab der 10. Kalenderwoche 2020, Stand: 02.08.2021, 00:00 Uhr, Quelle: http://corona.rki.de). Aktuell werden 13 Personen wegen einer COVID-19-Erkrankung im Krankenhaus behandelt, davon befinden sich 6 in intensivmedizinischer Behandlung, hiervon müssen 3 beatmet werden. In Brandenburg sind ungefähr 105.100 Menschen von ihrer COVID-19-Erkrankung genesen. So liegt die Zahl der aktuell Infizierten und Erkrankten bei geschätzt rund 300. Weiterlesen ...

01.08.2021

· 426/2021

Brandenburg impft: Übergabe der Impfzentren in kommunale Trägerschaft abgeschlossen

Die Übergabe der Impfzentren aus der Verantwortung der Kassenärztlichen Vereinigung Brandenburg (KVBB) in kommunale Trägerschaft ist abgeschlossen. Ab Sonntag (1. August 2021) werden Impfzentren von den jeweiligen Landkreisen und kreisfreien Städten betrieben. Weiterlesen ...

01.08.2021

· 425/2021

COVID-19: 38 neue Fälle in Brandenburg – Zahl der aktuell Infizierten und Erkrankten bei 300

In Brandenburg hat sich die Zahl der laborbestätigten COVID-19-Fälle innerhalb der letzten 24 Stunden um 38 erhöht. So sind insgesamt 109.271 laborbestätigte COVID-19-Fälle statistisch erfasst (kumulativ ab der 10. Kalenderwoche 2020, Stand: 01.08.2021, 00:00 Uhr, Quelle: http://corona.rki.de). In Brandenburg sind ungefähr 105.100 Menschen von ihrer COVID-19-Erkrankung genesen. So liegt die Zahl der aktuell Infizierten und Erkrankten bei geschätzt rund 300. Weiterlesen ...

31.07.2021

· 424/2021

COVID-19: 37 neue Fälle in Brandenburg – Zahl der aktuell Infizierten und Erkrankten bei 300

In Brandenburg hat sich die Zahl der laborbestätigten COVID-19-Fälle innerhalb der letzten 24 Stunden um 37 erhöht. So sind insgesamt 109.233 laborbestätigte COVID-19-Fälle statistisch erfasst (kumulativ ab der 10. Kalenderwoche 2020, Stand: 31.07.2021, 00:00 Uhr, Quelle: http://corona.rki.de). In Brandenburg sind ungefähr 105.100 Menschen von ihrer COVID-19-Erkrankung genesen. So liegt die Zahl der aktuell Infizierten und Erkrankten bei geschätzt rund 300. Weiterlesen ...

30.07.2021

· 423/2021

COVID-19: 40 neue Fälle in Brandenburg – Zahl der aktuell Infizierten und Erkrankten bei 300 – Bisher 2.550.470 Impfungen

In Brandenburg hat sich die Zahl der laborbestätigten COVID-19-Fälle innerhalb der letzten 24 Stunden um 40 erhöht. So sind insgesamt 109.197 laborbestätigte COVID-19-Fälle statistisch erfasst (kumulativ ab der 10. Kalenderwoche 2020, Stand: 30.07.2021, 00:00 Uhr, Quelle: LAVG SurvNet@RKI3.0). Aktuell werden 14 Personen wegen einer COVID-19-Erkrankung im Krankenhaus behandelt, davon befinden sich 6 in intensivmedizinischer Behandlung, hiervon müssen 3 beatmet werden. In Brandenburg sind ungefähr 105.100 Menschen von ihrer COVID-19-Erkrankung genesen. So liegt die Zahl der aktuell Infizierten und Erkrankten bei geschätzt rund 300. Weiterlesen ...

30.07.2021

· 422/2021

Lagerfeuer statt Infektionsherd, Verwandte statt Mutante – Mit Impfen kein Problem

Weiterlesen ...: Start Werbekampagne Corona-Impfung

Brandenburg startet eine Werbekampagne für die Corona-Impfung. Mit Slogans wie „Grillfest statt Schnelltest“, „Lagerfeuer statt Infektionsherd“, „Tanzen statt Distanzen“, „Anstoß statt Abstand“ oder „Verwandte statt Mutante“ sollen Brandenburgerinnen und Brandenburger motiviert werden, sich jetzt impfen zu lassen. Die zentrale Botschaft der Kampagne lautet: „Die Corona-Impfung ermöglicht uns ein weitgehend normales Leben. Lassen Sie sich impfen!“. Weiterlesen ...

29.07.2021

· 421/2021

COVID-19: 32 neue Fälle in Brandenburg – Zahl der aktuell Infizierten und Erkrankten bei 300 – Bisher 2.536.761 Impfungen

In Brandenburg hat sich die Zahl der laborbestätigten COVID-19-Fälle innerhalb der letzten 24 Stunden um 32 erhöht. So sind insgesamt 109.157 laborbestätigte COVID-19-Fälle statistisch erfasst (kumulativ ab der 10. Kalenderwoche 2020, Stand: 29.07.2021, 00:00 Uhr, Quelle: http://corona.rki.de). Aktuell werden 15 Personen wegen einer COVID-19-Erkrankung im Krankenhaus behandelt, davon befinden sich 6 in intensivmedizinischer Behandlung, hiervon müssen 4 beatmet werden. In Brandenburg sind ungefähr 105.100 Menschen von ihrer COVID-19-Erkrankung genesen. So liegt die Zahl der aktuell Infizierten und Erkrankten bei geschätzt rund 300. Weiterlesen ...

28.07.2021

· 420/2021

Afrikanische Schweinepest beim Schwarzwild: Erster amtlich bestätigter Ausbruch im Landkreis Barnim

Im Landkreis Barnim ist zum ersten Mal bei Wildschweinen die Afrikanische Schweinepest (ASP) nachgewiesen worden. Das Nationale Referenzlabor am Friedrich-Loeffler-Institut hat den amtlichen Verdacht heute bestätigt. Es handelt sich dabei um eine Überläuferbache, die als Fallwild auf dem Gebiet der Gemeinde Lunow-Stolzenhagen, nur wenige Kilometer von der deutsch-polnischen Grenze entfernt, am 25. Juli 2021 gefunden wurde, sowie drei Frischlinge, die in unmittelbarer Nähe am selben Tag krank erlegt wurden. Der Fundort liegt in der bereits eingerichteten Sperrzone I (Pufferzone). Weiterlesen ...

28.07.2021

· 419/2021

Vierte Welle ausbremsen: Kabinett beschließt neue Corona-Umgangsverordnung

Das Kabinett hat heute die Zweite SARS-CoV-2-Umgangsverordnung beschlossen. Damit werden die aktuell bestehenden Corona-Schutzmaßnahmen in Brandenburg im Grundsatz fortgeführt. Neuerungen gibt es vor allem für Veranstaltungen. Weiterlesen ...