Pressemitteilungen

15.02.2021

· 100/2021

COVID-19: 153 neue Fälle in Brandenburg – Zahl der aktuell Erkrankten im Land bei 5.439 – Bisher insgesamt 136.657 Impfungen

In Brandenburg hat sich die Zahl der laborbestätigten COVID-19-Fälle innerhalb der letzten 24 Stunden um 153 erhöht. So sind laut Landesamt für Arbeitsschutz, Verbraucherschutz und Gesundheit (LAVG) insgesamt 73.235 laborbestätigte COVID-19-Fälle statistisch erfasst (kumulativ ab der 10. Kalenderwoche 2020, Stand: 15.02.2021, 00:00 Uhr). Aktuell werden 623 Personen wegen einer COVID-19-Erkrankung im Krankenhaus behandelt, davon befinden sich 142 in intensivmedizinischer Behandlung, hiervon müssen 103 beatmet werden. In Brandenburg gelten laut LAVG-Berechnungen 65.005 Menschen als genesen von der Coronavirus-Krankheit (+242 im Vergleich zum Vortag). So liegt die Zahl der aktuell Erkrankten bei 5.439 (-94). Weiterlesen ...

14.02.2021

· 099/2021

COVID-19: 236 neue Fälle in Brandenburg – Zahl der aktuell Erkrankten im Land bei 5.533 – Bisher insgesamt 136.657 Impfungen

In Brandenburg hat sich die Zahl der laborbestätigten COVID-19-Fälle innerhalb der letzten 24 Stunden um 236 erhöht. So sind laut Landesamt für Arbeitsschutz, Verbraucherschutz und Gesundheit (LAVG) insgesamt 73.082 laborbestätigte COVID-19-Fälle statistisch erfasst (kumulativ ab der 10. Kalenderwoche 2020, Stand: 14.02.2021, 00:00 Uhr). In Brandenburg gelten laut LAVG-Berechnungen 64.763 Menschen als genesen von der Coronavirus-Krankheit (+158 im Vergleich zum Vortag). So liegt die Zahl der aktuell Erkrankten bei 5.533 (+71). Weiterlesen ...

14.02.2021

· 098/2021

Gesundheit in Zahlen: LAVG bringt neu gestaltete Gesundheitsplattform an den Start

Wo gab es in den letzten Jahren die meisten Windpockenerkrankungen? In welchem Landkreis leben die Kinder mit den gesündesten Zähnen? Wie steht es um den Impfschutz im Land Brandenburg? Antworten gibt es auf der neuen Gesundheitsplattform des Landesamts für Arbeitsschutz, Verbraucherschutz und Gesundheit (LAVG) unter www.gesundheitsplattform.brandenburg.de Weiterlesen ...

13.02.2021

· 097/2021

COVID-19: 288 neue Fälle in Brandenburg – Zahl der aktuell Erkrankten im Land bei 5.462 – Bisher insgesamt 136.544 Impfungen

In Brandenburg hat sich die Zahl der laborbestätigten COVID-19-Fälle innerhalb der letzten 24 Stunden um 288 erhöht. So sind laut Landesamt für Arbeitsschutz, Verbraucherschutz und Gesundheit (LAVG) insgesamt 72.846 laborbestätigte COVID-19-Fälle statistisch erfasst (kumulativ ab der 10. Kalenderwoche 2020, Stand: 13.02.2021, 00:00 Uhr). In Brandenburg gelten laut LAVG-Berechnungen 64.605 Menschen als genesen von der Coronavirus-Krankheit (+452 im Vergleich zum Vortag). So liegt die Zahl der aktuell Erkrankten bei 5.462 (-187). Weiterlesen ...

13.02.2021

· 096/2021

One Billion Rising: Ministerin Nonnemacher und Landesgleichstellungsbeauftragte Dörnenburg unterstützen Aktionstag gegen Gewalt an Frauen

Tanzen gegen Gewalt an Frauen und für Gleichberechtigung weltweit – das ist das Motto von „One Billion Rising“ (englisch für „Eine Milliarde erhebt sich“). Corona-bedingt findet der internationale Aktionstag (14. Februar) in diesem Jahr überwiegend digital statt. In Brandenburg sind Aktionen in Brandenburg an der Havel, Rathenow und Potsdam geplant. Dieses Jahr lautet das Motto „RISE – GARDEN – RESIST“. Weiterlesen ...

12.02.2021

· 095/2021

Kabinett beschließt neue Eindämmungsverordnung – Lockdown bis 7. März verlängert – Grundschulen starten ab 22. Februar mit Wechselunterricht – Friseure dürfen ab 1. März wieder öffnen – Häufigere Testungen in Pflegeeinrichtungen

Die Eindämmungsmaßnahmen haben in den vergangenen Wochen zu einem deutlichen Rückgang des Infektionsgeschehens im Land Brandenburg geführt. Trotz dieses Erfolgs müssen die Kontaktbeschränkungen auch in den nächsten Wochen beibehalten werden, insbesondere da sich Corona-Mutationen wie die „britische“ Variante und die „südafrikanische“ Variante auch in Brandenburg verbreiten und die Werte insgesamt noch zu hoch sind. Weiterlesen ...

12.02.2021

· 094/2021

Brandenburg impft: Erstimpfungen mit Astra-Zeneca-Impfstoff starten

Ab Mittwoch, 17. Februar 2021, starten in den elf Impfzentren im Land Brandenburg die ersten Corona-Schutzimpfungen mit dem Impfstoff von AstraZeneca. Dieser Impfstoff kann gemäß der bundesweit geltenden Coronavirus-Impfverordnung aktuell an Personen der höchsten Priorisierungsgruppe, die unter 65 Jahre alt sind, verimpft werden. Weiterlesen ...

12.02.2021

· 093/2021

Bundesrat: Starkes Signal gegen Tierleid bei Transporten

Angesichts des immensen Tierleids, das für Tiertransporte in Drittländer leider nach wie vor nicht ausgeschlossen werden kann, hat der Bundesrat heute ein wichtiges Signal zur Verbesserung des Tierschutzes ausgesandt. „Es freut mich sehr, dass der Bundesrat heute diesen Entschluss gefasst hat. Wir brauchen diese Maßnahmen, damit Schmerz und Leid für die Tiere auf den Transporten künftig abgewendet werden können. Tierschutz nach europäischem Standard sollte in Zukunft auf der ganzen Strecke sichergestellt sein“, sagte Verbraucherschutzministerin Ursula Nonnemacher. Weiterlesen ...

12.02.2021

· 092/2021

COVID-19: 374 neue Fälle in Brandenburg – Zahl der aktuell Erkrankten im Land bei 5.649 – Bisher insgesamt 128.648 Impfungen

In Brandenburg hat sich die Zahl der laborbestätigten COVID-19-Fälle innerhalb der letzten 24 Stunden um 374 erhöht. So sind laut Landesamt für Arbeitsschutz, Verbraucherschutz und Gesundheit (LAVG) insgesamt 72.558 laborbestätigte COVID-19-Fälle statistisch erfasst (kumulativ ab der 10. Kalenderwoche 2020, Stand: 12.02.2021, 00:00 Uhr). Aktuell werden 678 Personen wegen einer COVID-19-Erkrankung im Krankenhaus behandelt, davon befinden sich 138 in intensivmedizinischer Behandlung, hiervon müssen 111 beatmet werden. In Brandenburg gelten laut LAVG-Berechnungen 64.153 Menschen als genesen von der Coronavirus-Krankheit (+612 im Vergleich zum Vortag). So liegt die Zahl der aktuell Erkrankten bei 5.649 (-249). Weiterlesen ...

11.02.2021

· 091/2021

KOPA: Eine gemeinsame, digitale Plattform für eine starke Pflegeausbildung in Berlin und Brandenburg

Weiterlesen ...: kopa-bb online

Mit www.kopa-bb.de geht jetzt eine gemeinsame Informations- und Kommunikationsplattform für die generalistische Pflegeausbildung der Länder Berlin und Brandenburg online. Hier bekommen Pflegeschulen und ausbildende Gesundheits- und Pflegeeinrichtungen der Länder Berlin und Brandenburg Zugang zu praxisnahem Wissen und geeigneten Formaten für Austausch und Zusammenarbeit - gut sortiert, barrierearm und kostenfrei. Weiterlesen ...

11.02.2021

· 090/2021

COVID-19: 538 neue Fälle in Brandenburg – Zahl der aktuell Erkrankten im Land bei 5.898 – Bisher insgesamt 120.154 Impfungen

In Brandenburg hat sich die Zahl der laborbestätigten COVID-19-Fälle innerhalb der letzten 24 Stunden um 538 erhöht. So sind laut Landesamt für Arbeitsschutz, Verbraucherschutz und Gesundheit (LAVG) insgesamt 72.184 laborbestätigte COVID-19-Fälle statistisch erfasst (kumulativ ab der 10. Kalenderwoche 2020, Stand: 11.02.2021, 00:00 Uhr). Aktuell werden 684 Personen wegen einer COVID-19-Erkrankung im Krankenhaus behandelt, davon befinden sich 140 in intensivmedizinischer Behandlung, hiervon müssen 110 beatmet werden. In Brandenburg gelten laut LAVG-Berechnungen 63.541 Menschen als genesen von der Coronavirus-Krankheit (+689 im Vergleich zum Vortag). So liegt die Zahl der aktuell Erkrankten bei 5.898 (-184). Weiterlesen ...

10.02.2021

· 089/2021

COVID-19: 356 neue Fälle in Brandenburg – Zahl der aktuell Erkrankten im Land bei 6.082 – Bisher insgesamt 113.128 Impfungen

In Brandenburg hat sich die Zahl der laborbestätigten COVID-19-Fälle innerhalb der letzten 24 Stunden um 356 erhöht. So sind laut Landesamt für Arbeitsschutz, Verbraucherschutz und Gesundheit (LAVG) insgesamt 71.646 laborbestätigte COVID-19-Fälle statistisch erfasst (kumulativ ab der 10. Kalenderwoche 2020, Stand: 10.02.2021, 00:00 Uhr). Aktuell werden 749 Personen wegen einer COVID-19-Erkrankung im Krankenhaus behandelt, davon befinden sich 144 in intensivmedizinischer Behandlung, hiervon müssen 116 beatmet werden. In Brandenburg gelten laut LAVG-Berechnungen 62.852 Menschen als genesen von der Coronavirus-Krankheit (+869 im Vergleich zum Vortag). So liegt die Zahl der aktuell Erkrankten bei 6.082 (-561). Weiterlesen ...

09.02.2021

· 088/2021

Corona-Schutzimpfungen: Vorwürfe, Impfstoffdosen würden in größeren Mengen vernichtet, sind falsch

Die Vorwürfe in einem Artikel der Märkischen Oderzeitung vom 5. Februar 2021, dass in „mehreren Corona-Impfzentren, unter anderem in Oranienburg“ Corona-Impfstoffe in „größeren Mengen im Müll“ gelandet seien, sind falsch. Das haben die internen Überprüfungen des Gesundheitsministeriums, des DRK Landesverbandes Brandenburg und der Kassenärztlichen Vereinigung Brandenburg (KVBB) ergeben. Weiterlesen ...

09.02.2021

· 087/2021

Erneuter Fall von Geflügelpest bei Puten in der Uckermark – erforderliche Maßnahmen eingelei-tet

In einem gewerblichen Nutzgeflügelbestand im Landkreis Uckermark ist der Geflügelpesterreger H5N8 (Vogelgrippe/Geflügelpest) nachgewiesen worden. Auf Anordnung des zuständigen Veterinäramtes wurden insgesamt etwa 29.000 Puten getötet und unschädlich beseitigt. Es ist der vierte Fall von Geflügelpest in einem Nutzgeflügelbestand innerhalb weniger Wochen im Land Brandenburg. Weiterlesen ...

09.02.2021

· 086/2021

COVID-19: 268 neue Fälle in Brandenburg – Zahl der aktuell Erkrankten im Land bei 6.643 – Bisher insgesamt 109.453 Impfungen

In Brandenburg hat sich die Zahl der laborbestätigten COVID-19-Fälle innerhalb der letzten 24 Stunden um 268 erhöht. So sind laut Landesamt für Arbeitsschutz, Verbraucherschutz und Gesundheit (LAVG) insgesamt 71.290 laborbestätigte COVID-19-Fälle statistisch erfasst (kumulativ ab der 10. Kalenderwoche 2020, Stand: 09.02.2021, 00:00 Uhr). Aktuell werden 774 Personen wegen einer COVID-19-Erkrankung im Krankenhaus behandelt, davon befinden sich 147 in intensivmedizinischer Behandlung, hiervon müssen 120 beatmet werden. In Brandenburg gelten laut LAVG-Berechnungen 61.983 Menschen als genesen von der Coronavirus-Krankheit (+848 im Vergleich zum Vortag). So liegt die Zahl der aktuell Erkrankten bei 6.643 (-618). Weiterlesen ...

09.02.2021

· 085/2021

Gemeinsam für ein besseres Internet: Jugendliche drehen Erklär-Videos zum Safer Internet Day

Weiterlesen ...: Safer Internet Day 2021

Für Online-Sicherheit sensibilisieren und Medienkompetenz stärken, das ist Ziel des internationalen Safer Internet Day (9. Februar). Unter der Überschrift „Gemeinsam für ein besseres Internet“ haben Schülerinnen und Schüler des Strittmatter-Gymnasiums Gransee dazu kurze Videos geschaffen, die gerade junge Menschen zum Nachdenken anregen sollen. Unterstützt wurde das Projekt vom Ministerium für Soziales, Gesundheit, Integration und Verbraucherschutz, der Landesdatenschutzbeauftragten, der DigitalAgentur Brandenburg (DABB), der Medienanstalt Berlin-Brandenburg und dem Medieninnovationszentrum Babelsberg (MIZ). Weiterlesen ...

08.02.2021

· 084/2021

COVID-19: 105 neue Fälle in Brandenburg – Zahl der aktuell Erkrankten im Land bei 7.261 – Bisher insgesamt 106.297 Impfungen

In Brandenburg hat sich die Zahl der laborbestätigten COVID-19-Fälle innerhalb der letzten 24 Stunden um 105 erhöht. So sind laut Landesamt für Arbeitsschutz, Verbraucherschutz und Gesundheit (LAVG) insgesamt 71.022 laborbestätigte COVID-19-Fälle statistisch erfasst (kumulativ ab der 10. Kalenderwoche 2020, Stand: 08.02.2021, 00:00 Uhr). Aktuell werden 756 Personen wegen einer COVID-19-Erkrankung im Krankenhaus behandelt, davon befinden sich 149 in intensivmedizinischer Behandlung, hiervon müssen 125 beatmet werden. In Brandenburg gelten laut LAVG-Berechnungen 61.135 Menschen als genesen von der Coronavirus-Krankheit (+288 im Vergleich zum Vortag). So liegt die Zahl der aktuell Erkrankten bei 7.261 (-184). Weiterlesen ...

07.02.2021

· 083/2021

COVID-19: 276 neue Fälle in Brandenburg – Zahl der aktuell Erkrankten im Land bei 7.445 – Bisher insgesamt 106.297 Impfungen

In Brandenburg hat sich die Zahl der laborbestätigten COVID-19-Fälle innerhalb der letzten 24 Stunden um 276 erhöht. So sind laut Landesamt für Arbeitsschutz, Verbraucherschutz und Gesundheit (LAVG) insgesamt 70.917 laborbestätigte COVID-19-Fälle statistisch erfasst (kumulativ ab der 10. Kalenderwoche 2020, Stand: 07.02.2021, 00:00 Uhr). In Brandenburg gelten laut LAVG-Berechnungen 60.847 Menschen als genesen von der Coronavirus-Krankheit (+196 im Vergleich zum Vortag). So liegt die Zahl der aktuell Erkrankten bei 7.445 (+73). Weiterlesen ...

06.02.2021

· 081/2021

Gemeinsam gegen Genitalverstümmelung – Landesbeauftragte setzen sich ein für mehr Aufklärung und Prävention

Am 2. Februar wird weltweit der Internationale Tag gegen Genitalverstümmelung begangen. Die Landesgleichstellungsbeauftragte, Manuela Dörnenburg, und die Integrationsbeauftragte des Landes Brandenburg, Dr. Doris Lemmermeier, machen gemeinsam darauf aufmerksam, dass auch in Brandenburg lebende Frauen und Mädchen diesen massiven Eingriff erleiden mussten oder von diesem bedroht sind und wollen gemeinsam mehr Aufklärungsarbeit auf den Weg bringen. Weiterlesen ...

06.02.2021

· 082/2021

COVID-19: 424 neue Fälle in Brandenburg – Zahl der aktuell Erkrankten im Land bei 7.372 – Bisher insgesamt 105.878 Impfungen

In Brandenburg hat sich die Zahl der laborbestätigten COVID-19-Fälle innerhalb der letzten 24 Stunden um 424 erhöht. So sind laut Landesamt für Arbeitsschutz, Verbraucherschutz und Gesundheit (LAVG) insgesamt 70.641 laborbestätigte COVID-19-Fälle statistisch erfasst (kumulativ ab der 10. Kalenderwoche 2020, Stand: 06.02.2021, 00:00 Uhr). In Brandenburg gelten laut LAVG-Berechnungen 60.651 Menschen als genesen von der Coronavirus-Krankheit (+534 im Vergleich zum Vortag). So liegt die Zahl der aktuell Erkrankten bei 7.372 (-193). Weiterlesen ...

zurück | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | weiter