Pressemitteilungen

23.02.2021

· 120/2021

Perspektiven zur Bewältigung der Corona-Pandemie in Brandenburg

Das Kabinett hat sich heute auf der Grundlage einer Besprechungsunterlage mit den Perspektiven der Bewältigung der Corona-Pandemie in Brandenburg befasst. Ausgehend von der Pandemielage und der aktuellen Belastung des Gesundheitssystems sowie unter Berücksichtigung der aktuell geltenden Eindämmungsmaßnahmen hat das Kabinett Szenarien für mögliche Öffnungsschritte erörtert. Die Ergebnisse sollen in die laufenden Bund-Länder-Abstimmungen zur Vorbereitung der Konferenz der Ministerpräsidentinnen und Ministerpräsidenten mit der Bundeskanzlerin am 3. März eingebracht werden. Weiterlesen ...

23.02.2021

· 119/2021

COVID-19: 82 neue Fälle in Brandenburg – Zahl der aktuell Erkrankten im Land bei 4.604 – Bisher insgesamt 159.246 Impfungen

In Brandenburg hat sich die Zahl der laborbestätigten COVID-19-Fälle innerhalb der letzten 24 Stunden um 82 erhöht. So sind laut Landesamt für Arbeitsschutz, Verbraucherschutz und Gesundheit (LAVG) insgesamt 75.038 laborbestätigte COVID-19-Fälle statistisch erfasst (kumulativ ab der 10. Kalenderwoche 2020, Stand: 23.02.2021, 00:00 Uhr). Aktuell werden 532 Personen wegen einer COVID-19-Erkrankung im Krankenhaus behandelt, davon befinden sich 117 in intensivmedizinischer Behandlung, hiervon müssen 86 beatmet werden. In Brandenburg gelten laut LAVG-Berechnungen 67.506 Menschen als genesen von der Coronavirus-Krankheit (+285 im Vergleich zum Vortag). So liegt die Zahl der aktuell Erkrankten bei 4.604 (-219). Weiterlesen ...

22.02.2021

· 118/2021

Brandenburg impft: Impfangebot wird ausgeweitet

Brandenburg weitet die Impfkampagne aus. Vor dem Hintergrund eingetroffener und angekündigter Lieferungen von Impfstoffen der Hersteller BioNTech, Moderna und AstraZeneca können ab dieser Woche mehr Brandenburgerinnen und Brandenburger einen Impftermin vereinbaren. Darüber informierte das Gesundheitsministerium gemeinsam mit den Projektpartnern, der Kassenärztlichen Vereinigung Brandenburg (KVBB) und dem DRK-Landesverband Brandenburg e.V., am heutigen Montag (22.02.). Die Umsetzung ist abhängig von den tatsächlich gelieferten Impfdosen. Weiterlesen ...

22.02.2021

· 117/2021

COVID-19: 112 neue Fälle in Brandenburg – Zahl der aktuell Erkrankten im Land bei 4.823 – Bisher insgesamt 154.624 Impfungen

In Brandenburg hat sich die Zahl der laborbestätigten COVID-19-Fälle innerhalb der letzten 24 Stunden um 122 erhöht. So sind laut Landesamt für Arbeitsschutz, Verbraucherschutz und Gesundheit (LAVG) insgesamt 74.956 laborbestätigte COVID-19-Fälle statistisch erfasst (kumulativ ab der 10. Kalenderwoche 2020, Stand: 22.02.2021, 00:00 Uhr). Aktuell werden 530 Perso-nen wegen einer COVID-19-Erkrankung im Krankenhaus behandelt, davon befinden sich 118 in intensivmedizinischer Behandlung, hiervon müssen 89 beatmet werden. In Brandenburg gelten laut LAVG-Berechnungen 67.221 Menschen als genesen von der Coronavirus-Krankheit (+171 im Vergleich zum Vortag). So liegt die Zahl der aktuell Erkrankten bei 4.823 (-61). Weiterlesen ...

22.02.2021

· 116/2021

Weiterer Fall von Geflügelpest bei Enten in der Uckermark

In einem gewerblichen Nutzgeflügelbestand im Landkreis Uckermark ist der Geflügelpesterreger H5N8 (Vogelgrippe/Geflügelpest) nachgewiesen worden. Auf Anordnung des zuständigen Veterinäramtes wurden insgesamt etwa 18.000 Mastenten getötet und unschädlich beseitigt. Es ist der siebte Fall von Geflügelpest in einem Nutzgeflügelbestand im Land Brandenburg und der dritte im Landkreis Uckermark innerhalb weniger Wochen. Weiterlesen ...

21.02.2021

· 115/2021

COVID-19: 245 neue Fälle in Brandenburg – Zahl der aktuell Erkrankten im Land bei 4.884– Bisher insgesamt 154.624 Impfungen

In Brandenburg hat sich die Zahl der laborbestätigten COVID-19-Fälle in-nerhalb der letzten 24 Stunden um 245 erhöht. So sind laut Landesamt für Arbeitsschutz, Verbraucherschutz und Gesundheit (LAVG) insgesamt 74.844 laborbestätigte COVID-19-Fälle statistisch erfasst (kumulativ ab der 10. Ka-lenderwoche 2020, Stand: 21.02.2021, 00:00 Uhr). In Brandenburg gelten laut LAVG-Berechnungen 67.050 Menschen als genesen von der Coronavirus-Krankheit (+111 im Vergleich zum Vortag). So liegt die Zahl der aktuell Erkrankten bei 4.884 (+129). Weiterlesen ...

20.02.2021

· 114/2021

COVID-19: 241 neue Fälle in Brandenburg – Zahl der aktuell Erkrankten im Land bei 4.755 – Bisher insgesamt 154.624 Impfungen

In Brandenburg hat sich die Zahl der laborbestätigten COVID-19-Fälle innerhalb der letzten 24 Stunden um 241 erhöht. So sind laut Landesamt für Arbeitsschutz, Verbraucherschutz und Gesundheit (LAVG) insgesamt 74.599 laborbestätigte COVID-19-Fälle statistisch erfasst (kumulativ ab der 10. Kalenderwoche 2020, Stand: 20.02.2021, 00:00 Uhr). In Brandenburg gelten laut LAVG-Berechnungen 66.939 Menschen als genesen von der Coronavirus-Krankheit (+264 im Vergleich zum Vortag). So liegt die Zahl der aktuell Erkrankten bei 4.755 (-37). Weiterlesen ...

19.02.2021

· 113/2021

COVID-19: 289 neue Fälle in Brandenburg – Zahl der aktuell Erkrankten im Land bei 4.792 – Bisher insgesamt 151.130 Impfungen

In Brandenburg hat sich die Zahl der laborbestätigten COVID-19-Fälle innerhalb der letzten 24 Stunden um 289 erhöht. So sind laut Landesamt für Arbeitsschutz, Verbraucherschutz und Gesundheit (LAVG) insgesamt 74.358 laborbestätigte COVID-19-Fälle statistisch erfasst (kumulativ ab der 10. Kalenderwoche 2020, Stand: 19.02.2021, 00:00 Uhr). Aktuell werden 584 Personen wegen einer COVID-19-Erkrankung im Krankenhaus behandelt, davon befinden sich 128 in intensivmedizinischer Behandlung, hiervon müssen 95 beatmet werden. In Brandenburg gelten laut LAVG-Berechnungen 66.675 Menschen als genesen von der Coronavirus-Krankheit (+342 im Vergleich zum Vortag). So liegt die Zahl der aktuell Erkrankten bei 4.792 (-72). Weiterlesen ...

19.02.2021

· 112/2021

Afrikanische Schweinepest: Besondere Vorsicht an Wildschutzzäunen

Weiterlesen ...: ASP Vorsicht an Wildzaeunen

Die von der Afrikanischen Schweinepest (ASP) betroffenen Gebiete entlang der Oder und Neiße sowie in den östlichen Landkreisen Märkisch-Oderland, Oder-Spree, Spree-Neiße und Dahme-Spreewald sind von Schutzzäunen durchzogen. An den Zäunen kann es, immer wieder zu Begegnungen zwischen Mensch und Tier kommen. So kam es bereits zu Zwischenfällen im Straßenverkehr sowie mit Erholungssuchenden. Weiterlesen ...

18.02.2021

· 111/2021

Erneuter Fall von Geflügelpest – Aufruf zur Vorsicht an alle Geflügelhalter

In einem gewerblichen Nutzgeflügelbestand im Landkreis Märkisch-Oderland ist der Geflügelpesterreger H5N8 (Vogelgrippe/Geflügelpest) nachgewiesen worden. Auf Anordnung des zuständigen Veterinäramtes müssen insgesamt etwa 16.600 Mastenten getötet und unschädlich beseitigt werden. Es ist der sechste Fall von Geflügelpest in einem Nutzgeflügelbestand innerhalb weniger Wochen im Land Brandenburg. Weiterlesen ...

18.02.2021

· 110/2021

Brandenburg impft: Stelle zur Klärung von Impfprioritäten in Einzelfällen eingerichtet

Im Gesundheitsministerium ist in Zusammenarbeit mit der Landesärztekammer Brandenburg eine Stelle zur Klärung von Impfprioritäten in Einzelfällen eingerichtet. Grundlage ist die aktualisierte Corona-Impfverordnung des Bundesgesundheitsministeriums, die am 8. Februar 2021 in Kraft getreten ist. Danach gibt es nun die Möglichkeit für Einzelfallentscheidungen hinsichtlich der Einordnung höchstens in die zweite Prioritätsstufe. Personen mit einer Erkrankung oder Behinderung, welche nicht explizit in der Corona-Impfverordnung benannt wird, aber ebenfalls ein sehr hohes, hohes oder erhöhtes Risiko für einen schweren oder tödlichen Krankheitsverlauf nach einer Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 aufweisen, haben Anspruch auf ein ärztliches Zeugnis für die Impfberechtigung in der zweiten Stufe mit hoher Priorität oder in der dritten Stufe mit erhöhter Priorität. Solche ärztlichen Zeugnisse können nach der Impfverordnung ausschließlich von berechtigten Einrichtungen ausgestellt werden, die von den obersten Landesgesundheitsbehörden hiermit beauftragt wurden. Weiterlesen ...

18.02.2021

· 109/2021

COVID-19: 390 neue Fälle in Brandenburg – Zahl der aktuell Erkrankten im Land bei 4.864 – Bisher insgesamt 146.666 Impfungen

In Brandenburg hat sich die Zahl der laborbestätigten COVID-19-Fälle innerhalb der letzten 24 Stunden um 390 erhöht. So sind laut Landesamt für Arbeitsschutz, Verbraucherschutz und Gesundheit (LAVG) insgesamt 74.069 laborbestätigte COVID-19-Fälle statistisch erfasst (kumulativ ab der 10. Kalenderwoche 2020, Stand: 18.02.2021, 00:00 Uhr). Aktuell werden 597 Personen wegen einer COVID-19-Erkrankung im Krankenhaus behandelt, davon befinden sich 138 in intensivmedizinischer Behandlung, hiervon müssen 98 beatmet werden. In Brandenburg gelten laut LAVG-Berechnungen 66.333 Menschen als genesen von der Coronavirus-Krankheit (+382 im Vergleich zum Vortag). So liegt die Zahl der aktuell Erkrankten bei 4.864 (-15). Weiterlesen ...

18.02.2021

· 108/2021

7. Brandenburger Krebskongress: „Onkologie im Land Brandenburg – gemeinsam gestalten“

Krebsprävention und Behandlung in allen Facetten - von Roboterchirurgie, richtiger Ernährung bis Palliativmedizin - das ist Thema beim 7. Brandenburger Krebskongress, der am 19. und 20. Februar als digitale Veranstaltung stattfindet. Gesundheitsministerin Ursula Nonnemacher wird den Kongress als Schirmherrin mit einem Grußwort eröffnen. Weiterlesen ...

17.02.2021

· 107/2021

Brandenburger Impfgipfel: Ab 2. Quartal deutliche Zunahme der Impfungen – Hausärzte werden einbezogen

Ab Anfang des zweiten Quartals ist in Brandenburg mit einer erheblichen Zunahme der Lieferung von Impfstoff gegen das Coronavirus zu rechnen. Die Impfkapazitäten im gesamten Land werden entsprechend angepasst. Darauf verständigten sich heute Abend in einer Videokonferenz Ministerpräsident Dietmar Woidke und Gesundheitsministerin Ursula Nonnemacher mit den Landkreisen und kreisfreien Städten. An der Beratung auf Einladung von Woidke nahmen auch die Kassenärztliche Vereinigung Brandenburg (KVBB), das Deutsche Rote Kreuz (DRK) – Landesverband Brandenburg, die Landesärztekammer, die Landeskrankenhausgesellschaft sowie Kienbaum als Projektleitung teil. Weiterlesen ...

17.02.2021

· 106/2021

Erneuter Fall von Geflügelpest bei Putenbestand in der Prignitz – erforderliche Maßnahmen eingeleitet

In einem gewerblichen Nutzgeflügelbestand im Landkreis Prignitz ist der Geflügelpesterreger H5N8 (Vogelgrippe/Geflügelpest) nachgewiesen worden. Auf Anordnung des zuständigen Veterinäramtes wurden insgesamt etwa 12.000 Puten getötet und unschädlich beseitigt. Es ist der fünfte Fall von Geflügelpest in einem Nutzgeflügelbestand innerhalb weniger Wochen im Land Brandenburg. Weiterlesen ...

17.02.2021

· 105/2021

COVID-19: 297 neue Fälle in Brandenburg – Zahl der aktuell Erkrankten im Land bei 4.879 – Bisher insgesamt 142.953 Impfungen

In Brandenburg hat sich die Zahl der laborbestätigten COVID-19-Fälle innerhalb der letzten 24 Stunden um 297 erhöht. So sind laut Landesamt für Arbeitsschutz, Verbraucherschutz und Gesundheit (LAVG) insgesamt 73.679 laborbestätigte COVID-19-Fälle statistisch erfasst (kumulativ ab der 10. Kalenderwoche 2020, Stand: 17.02.2021, 00:00 Uhr). Aktuell werden 615 Personen wegen einer COVID-19-Erkrankung im Krankenhaus behandelt, davon befinden sich 134 in intensivmedizinischer Behandlung, hiervon müssen 102 beatmet werden. In Brandenburg gelten laut LAVG-Berechnungen 65.951 Menschen als genesen von der Coronavirus-Krankheit (+468 im Vergleich zum Vortag). So liegt die Zahl der aktuell Erkrankten bei 4.879 (-206). Weiterlesen ...

17.02.2021

· 104/2021

Lange Tiertransporte: neuer Erlass soll unnötiges Tierleid verhindern

Um Leiden von Tieren auf langen Transportwegen insbesondere in Drittstaaten außerhalb der Europäischen Union zu verhindern, hat das Ministerium für Soziales, Gesundheit, Integration und Verbraucherschutz (MSGIV) einen neuen Erlass in Kraft gesetzt. Der Erlass soll die fachlichen Bedingungen für die Abfertigung von Tieren in den dafür zuständigen Landkreisen durch erweiterte Berichtspflichten und Checklisten erhöhen. Verbraucherschutzministerin Ursula Nonnemacher: „Die Landesregierung hat sich verpflichtet, Tierleid auf langen Transporten eindämmen. Kann eine tierschutzkonforme Abfertigung und Versorgung der Tiere auf der gesamten Strecke nicht gewährleistet werden, so ist der Transport nicht genehmigungsfähig. Dieses Ziel werden wir nicht aus den Augen verlieren.“ Weiterlesen ...

16.02.2021

· 103/2021

Erstimpfungen mit AstraZeneca starten – Aufruf an alle Pflegekräfte, Impfangebot jetzt wahrzunehmen

Am morgigen Mittwoch (17. Februar 2021) starten in den elf Impfzentren im Land Brandenburg die ersten Corona-Schutzimpfungen mit dem Impfstoff von AstraZeneca. Das Sozial- und Gesundheitsministerium hat an alle Träger ambulanter Pflegedienste und stationärer Pflegeeinrichtungen sowie an al... Weiterlesen ...

16.02.2021

· 102/2021

Landesbehindertenbeauftragte Armbruster begrüßt Initiative „Inklusionsgremium Südbrandenburg“

Enge Zusammenarbeit für die Interessen von Menschen mit Behinderungen: Auf Initiative der kommunalen Beauftragten für die Belange von Menschen mit Behinderungen der Landkreise Elbe-Elster, Spree-Neiße und Oberspreewald-Lausitz sowie Cottbus/Chóśebuz startete Anfang des Jahres das „Inklusionsgremium Südbrandenburg“. Weiterlesen ...

16.02.2021

· 101/2021

COVID-19: 150 neue Fälle in Brandenburg – Zahl der aktuell Erkrankten im Land bei 5.085 – Bisher insgesamt 140.117 Impfungen

In Brandenburg hat sich die Zahl der laborbestätigten COVID-19-Fälle innerhalb der letzten 24 Stunden um 150 erhöht. So sind laut Landesamt für Arbeitsschutz, Verbraucherschutz und Gesundheit (LAVG) insgesamt 73.385 laborbestätigte COVID-19-Fälle statistisch erfasst (kumulativ ab der 10. Kalenderwoche 2020, Stand: 16.02.2021, 00:00 Uhr). Aktuell werden 613 Personen wegen einer COVID-19-Erkrankung im Krankenhaus behandelt, davon befinden sich 130 in intensivmedizinischer Behandlung, hiervon müssen 100 beatmet werden. In Brandenburg gelten laut LAVG-Berechnungen 65.483 Menschen als genesen von der Coronavirus-Krankheit (+478 im Vergleich zum Vortag). So liegt die Zahl der aktuell Erkrankten bei 5.085 (-354). Weiterlesen ...

zurück | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | weiter