Hauptmenü

Frauen

  • Bild: Zwei Frauen arbeiten an einem Projekt, Foto: © Suteren Studio / Fotolia

    Foto: © Suteren Studio / Fotolia


Die Gleichstellung von Frauen und Männern ist erklärtes Ziel der Landesregierung Brandenburg über alle Politikfelder hinweg. Chancengleichheit für alle Menschen unabhängig von ihrer Geschlechtszugehörigkeit ist eine dauerhafte Aufgabe.

Es geht um Chancengleichheit für Frauen und Männer, für Mädchen und Jungen in allen Lebensphasen, um ein faires Verhältnis der Geschlechter. Vorrangig geht es noch immer um die Beseitigung struktureller Benachteiligungen von Frauen und Mädchen.

Schwerpunkte sind gleiche und gleichberechtigte Zugänge von Frauen zu Entscheidungspositionen, die Förderung und Unterstützung der frauenpolitischen Strukturen im Land, von Bündnissen und Netzwerken sowie der Schutz von Frauen und ihren Kindern vor Gewalt.

Die Gleichstellung von Frauen und Männern ist erklärtes Ziel der Landesregierung Brandenburg über alle Politikfelder hinweg. Chancengleichheit für alle Menschen unabhängig von ihrer Geschlechtszugehörigkeit ist eine dauerhafte Aufgabe.

Es geht um Chancengleichheit für Frauen und Männer, für Mädchen und Jungen in allen Lebensphasen, um ein faires Verhältnis der Geschlechter. Vorrangig geht es noch immer um die Beseitigung struktureller Benachteiligungen von Frauen und Mädchen.

Schwerpunkte sind gleiche und gleichberechtigte Zugänge von Frauen zu Entscheidungspositionen, die Förderung und Unterstützung der frauenpolitischen Strukturen im Land, von Bündnissen und Netzwerken sowie der Schutz von Frauen und ihren Kindern vor Gewalt.


Gleichstellung von Frauen und Männern, Foto: © A. Hartung / Fotolia
Foto: © A. Hartung / Fotolia
Gleichstellung von Frauen und Männern, Foto: © A. Hartung / Fotolia
Foto: © A. Hartung / Fotolia

Gleichstellung

Zur Sicherung der Chancengleichheit für Frauen und Männer hat die Landesregierung ein "Gleichstellungspolitisches Rahmenprogramm für das Land Brandenburg" verabschiedet. Weiterlesen

Zur Sicherung der Chancengleichheit für Frauen und Männer hat die Landesregierung ein "Gleichstellungspolitisches Rahmenprogramm für das Land Brandenburg" verabschiedet. Weiterlesen


Gruppenbild mit vier Frauen, Foto: © Phrysphotos / Fotolia
Foto: © Phrysphotos / Fotolia
Gruppenbild mit vier Frauen, Foto: © Phrysphotos / Fotolia
Foto: © Phrysphotos / Fotolia

Frauenpolitische Strukturen

In Brandenburg gibt es vielfältige gleichstellungspolitische Strukturen. Feste Bestandteile sind die Frauenvereine und -verbände, die Frauenzentren, die Kontakt- und Koordinierungsstelle für Mädchenarbeit, das Netzwerk brandenburgischer Frauenhäuser, die Frauenschutzeinrichtungen sowie die Frauen- und Gleichstellungsbeauftragten in den Fach- und Hochschulen den Kommunen und den  behördlichen Einrichtungen im Land. Weiterlesen

In Brandenburg gibt es vielfältige gleichstellungspolitische Strukturen. Feste Bestandteile sind die Frauenvereine und -verbände, die Frauenzentren, die Kontakt- und Koordinierungsstelle für Mädchenarbeit, das Netzwerk brandenburgischer Frauenhäuser, die Frauenschutzeinrichtungen sowie die Frauen- und Gleichstellungsbeauftragten in den Fach- und Hochschulen den Kommunen und den  behördlichen Einrichtungen im Land. Weiterlesen


Eine Frau hält eine Rede, Foto: © lightpoet / Fotolia
Foto: © lightpoet / Fotolia
Eine Frau hält eine Rede, Foto: © lightpoet / Fotolia
Foto: © lightpoet / Fotolia

Parität - Frauen und Politik

Wenn es um die Verteilung politischer Macht geht, besteht immer noch eine deutliche Ungleichheit der Geschlechter. In nahezu allen politischen Entscheidungsgremien sind Männer deutlich häufiger vertreten als Frauen. Weiterlesen

Wenn es um die Verteilung politischer Macht geht, besteht immer noch eine deutliche Ungleichheit der Geschlechter. In nahezu allen politischen Entscheidungsgremien sind Männer deutlich häufiger vertreten als Frauen. Weiterlesen


Frauen und Gesundheit, Foto: © js-photo / Fotolia
Foto: © js-photo / Fotolia
Frauen und Gesundheit, Foto: © js-photo / Fotolia
Foto: © js-photo / Fotolia

Frauen und Gesundheit

Es gibt gesundheitliche Beschwerden und Krankheiten, von denen nur Frauen betroffen sind und solche, die bei Frauen viel häufiger als bei Männern auftreten. Weiterlesen

Es gibt gesundheitliche Beschwerden und Krankheiten, von denen nur Frauen betroffen sind und solche, die bei Frauen viel häufiger als bei Männern auftreten. Weiterlesen


Schwangere Frau betrachtet Ultraschallbilder und hält Mutterpass, Foto: © mmphoto / Fotolia
Foto: © mmphoto / Fotolia
Schwangere Frau betrachtet Ultraschallbilder und hält Mutterpass, Foto: © mmphoto / Fotolia
Foto: © mmphoto / Fotolia

Kinderwunsch

Viele Paare mit unerfülltem Kinderwunsch entscheiden sich für eine künstliche Befruchtung. Das Land Brandenburg unterstützt die Kinderwunschbehandlung nicht finanziell. Weiterlesen

Viele Paare mit unerfülltem Kinderwunsch entscheiden sich für eine künstliche Befruchtung. Das Land Brandenburg unterstützt die Kinderwunschbehandlung nicht finanziell. Weiterlesen


Bauch einer schwangeren Frau, Foto: © Valentina / Fotolia
Foto: © Valentina / Fotolia
Bauch einer schwangeren Frau, Foto: © Valentina / Fotolia
Foto: © Valentina / Fotolia

Hilfe in der Schwangerschaft

Eine Schwangerschaft stellt ein sehr bedeutendes Ereignis dar. Neben der Freude auf das Kind kann sie aber Konflikte auslösen. Es gibt umfassende Beratungsangebote. Weiterlesen

Eine Schwangerschaft stellt ein sehr bedeutendes Ereignis dar. Neben der Freude auf das Kind kann sie aber Konflikte auslösen. Es gibt umfassende Beratungsangebote. Weiterlesen


Selbstbewusste junge Frau, Foto: © Tierney / Fotolia
Foto: © Tierney / Fotolia
Selbstbewusste junge Frau, Foto: © Tierney / Fotolia
Foto: © Tierney / Fotolia

Mädchenarbeit

Mädchenarbeit ist Ausdruck geschlechtersensibler Jugendarbeit. Sie unterstützt Mädchen bei ihrer Entwicklung von Selbständigkeit und Selbstbewusstsein. Ziel ist eine bessere Chancengleichheit von Mädchen und jungen Frauen.

Die Kontakt- und Koordinierungsstelle für Mädchenarbeit im Land Brandenburg berät und unterstützt. Weiterlesen

Mädchenarbeit ist Ausdruck geschlechtersensibler Jugendarbeit. Sie unterstützt Mädchen bei ihrer Entwicklung von Selbständigkeit und Selbstbewusstsein. Ziel ist eine bessere Chancengleichheit von Mädchen und jungen Frauen.

Die Kontakt- und Koordinierungsstelle für Mädchenarbeit im Land Brandenburg berät und unterstützt. Weiterlesen


Eine traurige Frau fässt sich an den Kopf, Foto: © Oleksandr / Fotolia
Foto: © Oleksandr / Fotolia
Eine traurige Frau fässt sich an den Kopf, Foto: © Oleksandr / Fotolia
Foto: © Oleksandr / Fotolia

Frauen vor Gewalt schützen

Gewalt gegen Frauen und ihre Kinder muss entschlossen bekämpft werden. Häusliche Gewalt ist keine Privatsache. Die ganze Gesellschaft ist gefordert, zu handeln. In Brandenburg gibt es das Netzwerk brandenburgischer Frauenhäuser und 24 Frauenschutzeinrichtungen. Weiterlesen

Gewalt gegen Frauen und ihre Kinder muss entschlossen bekämpft werden. Häusliche Gewalt ist keine Privatsache. Die ganze Gesellschaft ist gefordert, zu handeln. In Brandenburg gibt es das Netzwerk brandenburgischer Frauenhäuser und 24 Frauenschutzeinrichtungen. Weiterlesen


Leeres Profilbild
Leeres Profilbild

Prostituiertenschutzgesetz

Zum 1. Juli 2017 ist in Deutschland das Prostituiertenschutzgesetz in Kraft getreten. Damit wurden erstmals klare Regeln für die Prostitution geschaffen. Weiterlesen

Zum 1. Juli 2017 ist in Deutschland das Prostituiertenschutzgesetz in Kraft getreten. Damit wurden erstmals klare Regeln für die Prostitution geschaffen. Weiterlesen