Tierschutzüberwachung

Symbolfoto Ferkel Schweine Tierschutz (Foto: Colourbox.de / Igor Stramyk)

Die Durchführung des Tierschutzgesetzes ist eine hoheitliche Aufgabe des Landes. Oberste Landesbehörde ist das Verbraucherschutzministerium des Landes Brandenburg. In dessen Auftrag nimmt das zuständige Referat für Tierschutz die allgemeinen und grundsätzlichen Angelegenheiten des Tierschutzes wahr und arbeitet an den Rechtsetzungsvorhaben des Landes, des Bundes und der Europäischen Union mit.

Mit der Einsetzung eines ehrenamtlichen und unabhängigen Landestierschutzbeirates wurden die Voraussetzungen für eine mit den Tierschutzorganisationen und Fachverbänden abgestimmte Meinungsbildung zu aktuellen Problemen des Tierschutzes geschaffen.

Symbolfoto Ferkel Schweine Tierschutz (Foto: Colourbox.de / Igor Stramyk)
Foto: Colourbox.de / Igor Stramyk

Die Durchführung des Tierschutzgesetzes ist eine hoheitliche Aufgabe des Landes. Oberste Landesbehörde ist das Verbraucherschutzministerium des Landes Brandenburg. In dessen Auftrag nimmt das zuständige Referat für Tierschutz die allgemeinen und grundsätzlichen Angelegenheiten des Tierschutzes wahr und arbeitet an den Rechtsetzungsvorhaben des Landes, des Bundes und der Europäischen Union mit.

Mit der Einsetzung eines ehrenamtlichen und unabhängigen Landestierschutzbeirates wurden die Voraussetzungen für eine mit den Tierschutzorganisationen und Fachverbänden abgestimmte Meinungsbildung zu aktuellen Problemen des Tierschutzes geschaffen.


HINWEIS

Symbolfoto "Website is under construction - Work Coming soon" - Diese Website befindet sich im Aufbau, und ist in Kürze wieder verfügbar (Foto: © HappinessPhotography / Fotolia)

Diese Website wird aktuell überarbeitet. Der Bereich "Verbraucherschutz" befindet sich gerade im Aufbau.

Am 20. November 2019 wurden die Ministerinnen und Minister der neuen Landesregierung ernannt. Damit haben sich auch die Ressortbezeichnung und der Aufbau dieses Ministeriums geändert.