IQ Netzwerk Brandenburg

Logo IQ Netzwerk Brandenburg

Das IQ Netzwerk Brandenburg wurde 2011 gegründet und ist im Arbeitsministerium des Landes Brandenburg angesiedelt. Ziel des Netzwerkes ist es, die Arbeitsmarktintegration von erwachsenen Migrantinnen und Migranten im Land Brandenburg zu verbessern.

Schwerpunkte des IQ Netzwerk Brandenburg sind: 

  • Beratung zu Fragen der Anerkennung im Ausland erworbener Berufsqualifikationen und zu Qualifizierungsangeboten
  • Qualifizierungsmaßnahmen für Personen mit ausländischen Abschlüssen und Kompetenzfeststellung
  • Interkulturelle Öffnung in Arbeitsmarktinstitutionen und Förderung der interkulturellen Kompetenz der Beratungsfachkräfte
  • Qualifizierung von migrantischen Unternehmen
  • Fortbildungen zum Arbeitsmarkt für Beschäftigte in der Migrationssozialarbeit
  • Faire Integration Brandenburg (Arbeitsrechtliche Beratung von Geflüchteten und Drittstaatsangehörige)
  • Informationszentrum für Fachkräfteeinwanderung

Das Förderprogramm „Integration durch Qualifizierung (IQ)“ zielt auf die nachhaltige Verbesserung der Arbeitsmarktintegration von Erwachsenen mit Migrationshintergrund ab. Das Programm wird durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) und den Europäischen Sozialfonds (ESF) gefördert. Partner in der Umsetzung sind das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) und die Bundesagentur für Arbeit (BA).

Logo IQ Netzwerk Brandenburg

Das IQ Netzwerk Brandenburg wurde 2011 gegründet und ist im Arbeitsministerium des Landes Brandenburg angesiedelt. Ziel des Netzwerkes ist es, die Arbeitsmarktintegration von erwachsenen Migrantinnen und Migranten im Land Brandenburg zu verbessern.

Schwerpunkte des IQ Netzwerk Brandenburg sind: 

  • Beratung zu Fragen der Anerkennung im Ausland erworbener Berufsqualifikationen und zu Qualifizierungsangeboten
  • Qualifizierungsmaßnahmen für Personen mit ausländischen Abschlüssen und Kompetenzfeststellung
  • Interkulturelle Öffnung in Arbeitsmarktinstitutionen und Förderung der interkulturellen Kompetenz der Beratungsfachkräfte
  • Qualifizierung von migrantischen Unternehmen
  • Fortbildungen zum Arbeitsmarkt für Beschäftigte in der Migrationssozialarbeit
  • Faire Integration Brandenburg (Arbeitsrechtliche Beratung von Geflüchteten und Drittstaatsangehörige)
  • Informationszentrum für Fachkräfteeinwanderung

Das Förderprogramm „Integration durch Qualifizierung (IQ)“ zielt auf die nachhaltige Verbesserung der Arbeitsmarktintegration von Erwachsenen mit Migrationshintergrund ab. Das Programm wird durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) und den Europäischen Sozialfonds (ESF) gefördert. Partner in der Umsetzung sind das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) und die Bundesagentur für Arbeit (BA).


Kontakt

Dina Ulrich (Projektleitung)
Telefon: 0331 866-5371
E-Mail: dina.ulrich@masgf.brandenburg.de

Oliver Döring (Finanzcontrolling)
Telefon: 0331 866-5379
E-Mail: oliver.doering@masgf.brandenburg.de

Lena Haselhorst (Stellvertretende Projektleitung, Öffentlichkeitsarbeit, Begleitung des TP Informationszentrum für Fachkräftezuwanderung)
Telefon: 0331 866-5374
E-Mail: lena.haselhorst@masgf.brandenburg.de

Franziska Lohse (Begleitung der Beratungsstellen und Faire Integration, Öffentlichkeitsarbeit)
Telefon: 0331 866-5376
E-Mail: franziska.lohse@masgf.brandenburg.de

Kathleen Walter (Begleitung der Qualifizierungsprojekte, Finanzen)
Telefon: 0331 866-5378
E-Mail: kathleen.walter@masgf.brandenburg.de

Annabell Ertel (Qualitätssicherung, Begleitung der TP Interkulturelle Öffnung, Migrantenökonomie, Fortbildungen zum Arbeitsmarkt für Beschäftigte in der Migrationssozialarbeit, Brückenmaßnahme Betriebswirtschaft, Brückenmaßnahme Ingenieur- und Naturwissenschaften)
Telefon: 0331 866-5375
E-Mail: annabell.ertel@masgf.brandenburg.de

Dina Ulrich (Projektleitung)
Telefon: 0331 866-5371
E-Mail: dina.ulrich@masgf.brandenburg.de

Oliver Döring (Finanzcontrolling)
Telefon: 0331 866-5379
E-Mail: oliver.doering@masgf.brandenburg.de

Lena Haselhorst (Stellvertretende Projektleitung, Öffentlichkeitsarbeit, Begleitung des TP Informationszentrum für Fachkräftezuwanderung)
Telefon: 0331 866-5374
E-Mail: lena.haselhorst@masgf.brandenburg.de

Franziska Lohse (Begleitung der Beratungsstellen und Faire Integration, Öffentlichkeitsarbeit)
Telefon: 0331 866-5376
E-Mail: franziska.lohse@masgf.brandenburg.de

Kathleen Walter (Begleitung der Qualifizierungsprojekte, Finanzen)
Telefon: 0331 866-5378
E-Mail: kathleen.walter@masgf.brandenburg.de

Annabell Ertel (Qualitätssicherung, Begleitung der TP Interkulturelle Öffnung, Migrantenökonomie, Fortbildungen zum Arbeitsmarkt für Beschäftigte in der Migrationssozialarbeit, Brückenmaßnahme Betriebswirtschaft, Brückenmaßnahme Ingenieur- und Naturwissenschaften)
Telefon: 0331 866-5375
E-Mail: annabell.ertel@masgf.brandenburg.de