Pressemitteilungen

05.01.2021

· 005/2021

COVID-19: 758 neue Fälle in Brandenburg – Zahl der aktuell Erkrankten im Land bei 14.197

In Brandenburg hat sich die Zahl der laborbestätigten COVID-19-Fälle innerhalb der letzten 24 Stunden um 758 erhöht. So sind laut Landesamt für Arbeitsschutz, Verbraucherschutz und Gesundheit (LAVG) insgesamt 48.615 laborbestätigte COVID-19-Fälle statistisch erfasst (kumulativ ab der 10. Kalenderwoche 2020, Stand: 05.01.2021, 08:00 Uhr). Aktuell werden 1.182 Personen wegen einer COVID-19-Erkrankung im Krankenhaus behandelt; davon befinden sich 265 in intensivmedizinischer Behandlung, hiervon müssen 200 beatmet werden. In Brandenburg gelten laut LAVG-Berechnungen 33.171 Menschen als genesen von der Coronavirus-Krankheit-2019 (+1.037 im Vergleich zum Vortag). So liegt die Zahl der aktuell Erkrankten bei 14.197 (-331). Weiterlesen ...

04.01.2021

· 004/2021

COVID-19: 296 neue Fälle in Brandenburg – Zahl der aktuell Erkrankten im Land bei 14.528 – Bisher insgesamt 3.309 Impfungen

In Brandenburg hat sich die Zahl der laborbestätigten COVID-19-Fälle innerhalb der letzten 24 Stunden um 296 erhöht. So sind laut Landesamt für Arbeitsschutz, Verbraucherschutz und Gesundheit (LAVG) insgesamt 47.857 laborbestätigte COVID-19-Fälle statistisch erfasst (kumulativ ab der 10. Kalenderwoche 2020, Stand: 04.01.2021, 08:00 Uhr). Aktuell werden 1.164 Personen wegen einer COVID-19-Erkrankung im Krankenhaus behandelt; davon befinden sich 257 in intensivmedizinischer Behandlung, hiervon müssen 200 beatmet werden. In Brandenburg gelten laut LAVG-Berechnungen 32.134 Menschen als genesen von der Coronavirus-Krankheit-2019 (+787 im Vergleich zum Vortag). So liegt die Zahl der aktuell Erkrankten bei 14.528 (-508). Die Zahl der bisher im Land Brandenburg durchgeführten Corona-Schutzimpfungen liegt bei 3.309 (kumulativ ab dem 27.12.2020, Stand: 03.01.2021). Weiterlesen ...

03.01.2021

· 003/2021

COVID-19: 355* neue Fälle in Brandenburg – Zahl der aktuell Erkrankten im Land bei 15.036

In Brandenburg hat sich die Zahl der laborbestätigten COVID-19-Fälle innerhalb der letzten 24 Stunden um 355 erhöht. So sind laut Landesamt für Arbeitsschutz, Verbraucherschutz und Gesundheit (LAVG) insgesamt 47.561 laborbestätigte COVID-19-Fälle statistisch erfasst (kumulativ ab der 10. Kalenderwoche 2020, Stand: 03.01.2021, 10:00 Uhr). In Brandenburg gelten laut LAVG-Berechnungen 31.347 Menschen als genesen von der Coronavirus-Krankheit-2019 (+355 im Vergleich zum Vortag). So liegt die Zahl der aktuell Erkrankten bei 15.036 (-25). Weiterlesen ...

02.01.2021

· 002/2021

COVID-19: 573 neue Fälle in Brandenburg – Zahl der aktuell Erkrankten im Land bei 15.061

In Brandenburg hat sich die Zahl der laborbestätigten COVID-19-Fälle innerhalb der letzten 24 Stunden um 573 erhöht. So sind laut Landesamt für Arbeitsschutz, Verbraucherschutz und Gesundheit (LAVG) insgesamt 47.206 laborbestätigte COVID-19-Fälle statistisch erfasst (kumulativ ab der 10. Kalenderwoche 2020, Stand: 02.01.2021, 10:00 Uhr). In Brandenburg gelten laut LAVG-Berechnungen 30.992 Menschen als genesen von der Coronavirus-Krankheit-2019 (+593 im Vergleich zum Vortag). So liegt die Zahl der aktuell Erkrankten bei 15.061 (-48). Weiterlesen ...

01.01.2021

· 001/2021

COVID-19: 903 neue Fälle in Brandenburg – Zahl der aktuell Erkrankten im Land bei 15.109

In Brandenburg hat sich die Zahl der laborbestätigten COVID-19-Fälle innerhalb der letzten 24 Stunden um 903 erhöht. So sind laut Landesamt für Arbeitsschutz, Verbraucherschutz und Gesundheit (LAVG) insgesamt 46.633 laborbestätigte COVID-19-Fälle statistisch erfasst (kumulativ ab der 10. Kalenderwoche 2020, Stand: 01.01.2021, 10:00 Uhr). In Brandenburg gelten laut LAVG-Berechnungen 30.399 Menschen als genesen von der Coronavirus-Krankheit-2019 (+1.077 im Vergleich zum Vortag). So liegt die Zahl der aktuell Erkrankten bei 15.109 (-204). Weiterlesen ...

31.12.2020

· 673/2020

COVID-19: 1.345 neue Fälle in Brandenburg – Zahl der aktuell Erkrankten im Land bei 15.313

In Brandenburg hat sich die Zahl der laborbestätigten COVID-19-Fälle innerhalb der letzten 24 Stunden um 1.345 erhöht. So sind laut Landesamt für Arbeitsschutz, Verbraucherschutz und Gesundheit (LAVG) insgesamt 45.730 laborbestätigte COVID-19-Fälle statistisch erfasst (kumulativ ab der 10. Kalenderwoche 2020, Stand: 31.12.2020, 08:00 Uhr). In Brandenburg gelten laut LAVG-Berechnungen 29.322 Menschen als genesen von der Coronavirus-Krankheit-2019 (+1.027 im Vergleich zum Vortag). So liegt die Zahl der aktuell Erkrankten bei 15.313 (+278). Weiterlesen ...

30.12.2020

· 672/2020

Terminvermittlung zur COVID-19-Impfung im Land Brandenburg startet am 4. Januar

Am 4. Januar 2021 startet die telefonische Terminvereinbarung für COVID-19 Impfungen im Land Brandenburg. Die Terminvereinbarung erfolgt über die Rufnummer 116117. Weiterlesen ...

30.12.2020

· 671/2020

COVID-19: 1.182 neue Fälle in Brandenburg – Zahl der aktuell Erkrankten im Land bei 15.035

In Brandenburg hat sich die Zahl der laborbestätigten COVID-19-Fälle innerhalb der letzten 24 Stunden um 1.182 erhöht. So sind laut Landesamt für Arbeitsschutz, Verbraucherschutz und Gesundheit (LAVG) insgesamt 44.385 laborbestätigte COVID-19-Fälle statistisch erfasst (kumulativ ab der 10. Kalenderwoche 2020, Stand: 30.12.2020, 08:00 Uhr). Aktuell werden 1.164 Personen wegen einer COVID-19-Erkrankung im Krankenhaus behandelt; davon befinden sich 235 in intensivmedizinischer Behandlung, hiervon müssen 169 beatmet werden. In Brandenburg gelten laut LAVG-Berechnungen 28.295 Menschen als genesen von der Coronavirus-Krankheit-2019 (+1.001 im Vergleich zum Vortag). So liegt die Zahl der aktuell Erkrankten bei 15.035 (+124). Weiterlesen ...

30.12.2020

· 670/2020

Afrikanische Schweinepest: Leiterin des Krisenstabs zufrieden mit bisherigen Maßnahmen zur Eindämmung der Tierseuche

Gut hundert Tage nach dem ersten amtlichen Nachweis der Afrikanischen Schweinepest in Brandenburg und damit auf deutschem Boden, sieht die Leiterin des ASP Krisenstabs, Verbraucherstaatssekretärin Anna Heyer-Stuffer, die Maßnahmen zur Eindämmung der Seuche auf einem guten Weg. Weiterlesen ...

29.12.2020

· 669/2020

Geflügelpest bei Nutzbestand in Spree-Neiße festgestellt - Zuständige Behörden haben alle erforderlichen Maßnahmen eingeleitet

Im Land Brandenburg ist heute erstmals in diesem Jahr der Geflügelpesterreger H5N8 (Geflügelpest, Vogelgrippe) in einer Kleinsthaltung nachgewiesen worden. In der Hobby-Haltung mit gut 50 Tieren waren erhöhte Tierverluste aufgetreten. Der Bestand wurde sofort durch das zuständige Veterinäramt gesperrt und beprobt. Weiterlesen ...

zurück | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | weiter